01.03.2024 08:37:58
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 834737

1 Mercedes Benz 811 D - LF 8/6


Auktionsende:
Mo., 11.03.2024 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
10 Tage 1 Std. 22 Min.
6.600,00 EUR
9 Gebote | 3140 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 6.700,00 EUR
Anbieter:
Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm - Fachbereich Feuerwehr
Ort:
55268 Nieder-Olm
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz 811 D - LF 8/6

Die Verbandsgemeinde Nieder-Olm versteigert nachfolgend genanntes / ausgesondertes Fahrzeug:

 

Hersteller: Mercedes Benz / Aufbau GFT

Sitzplätze: 8

Türen: 4

Erstzulassung: 17.07.1990

Typ / Schlüsselnummer: 0411 / 0708

Fahrzeug-Aufbau: Löschfahrzeug mit GFT Aufbau mit 5x Alu Rolladen und Wassertank 

km Leistung: 10713

Betriebsstunden abgelesen: 100

Motor: Diesel / 85kW

Leergewicht: 4640kg

Zul. GG: 7490kg

TÜV: 08.2024

 

 

 

!! Die Übergabe erfolgt ohne Zulassung (abgemeldet) !!

 

Ausstattung / Ausrüstung des Fahrzeuges:

- Sondersignalanlage (Blaulicht & Martin Horn - Elektro und Pressluft)

- AHK verbaut 

- Schnellangriffshaspel

- Geräteraumauszug Atemschutz & 1x Norm Auszug für Stromerzeuger

- 5x Geräteräume mit Rolläden 

- Heckaufstiegsleiter

- Aufbau GFT

- Heckblaulicht

- Leiterhalterung Steckleiter (Übernahme ohne Leiter)

- Leiterhalterung Schiebleiter

- Staukiste und Lagerungsschalen auf dem Dach 

- Schleuderketten

- Zusätzlicher Arbeitsscheinwerfer vorne 

- Zusätzlicher Arbeitsscheinwerfer hinten 

 

Das angebotene LF8/6 war bis 01/2024 im Einsatz und ist fahrbereit. Die Sondersignalanlage ist noch verbaut. BOS Funk wurde entfernt.

 

Bekannte Mängel:

Montagelöcher im Armaturenbrett und im Aufbau sind aufgrund ausgebauter Gerätschaften vorhanden.

Gebrauchsspuren im Einstiegsbereich, heckseitigem Ladebereich und im Fahrgastraum vorhanden.

Diese zeichnen sich durch Abschürfungen, Kratzer und Montagelöcher ab. 

 

- Sonstige ersichtliche Beschädigungen oder Mängel nicht bekannt. 

 

Aufgrund der BOS Ausstattung / Sondersignalanlage weisen wir explizit auf §52 der StVZO hin. Sollte das Fahrzeug von einer Privatperson übernommen werden, ist vor dem Betrieb im öffentlichen Verkehrsraum die Sondersignalanlage abzudecken und gegen unbeabsichtigten Betrieb zu sichern bzw. zu demontieren.

Des Weiteren ist vom Erwerber des Fahrzeugs die "Feuerwehr" / BOS Beklebung inkl. der Türbeschriftung zu entfernen. 

 

Eine Besichtigung vor Ort ist möglich und wird empfohlen. 

Wertermittlung oder ein entsprechendes Gutachten hierzu sind nicht vorhanden. Wertermittlung erfolgte durch eingehende Internetrecherche und entsprechende Vergleiche.

Regelmäßige Wartungen und anfallende Reparaturen wurden bis zur Außerdienststellung sachgerecht durchgeführt.

 

Eine Besichtigung vor Angebotsabgabe wird empfohlen. Für weiter Fragen oder zwecks einer Terminvereinbarung, wenden Sie sich bitte an nachfolgende Rufnummer: 0160 94951271 (Hr.Rott)

 

Das Fahrzeug muss nach Ablauf der Auktion, innerhalb von 10 Werktagen abgeholt werden. Weitere Standtage werden mit 5€ pro Tag berechnet. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Engelborn 26-28
Adresszusatz:
Feuerwehr Nieder-Olm
PLZ / Ort:
55268 Nieder-Olm
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Michael Rott
Telefon: 0160 94951271
E-Mail: rott.ff.vgno@gmail.com
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 09.02.2024 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 11.03.2024 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).