08.02.2023 07:59:55
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 782822 / Charge: KLF Gün

1 Mercedes Benz 310 KLF


Auktionsende:
Mi., 01.02.2023 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
4.150,00 EUR
15 Gebote | 3298 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Kyffhäuserland (1 weitere Auktion)
Ort:
99707 Kyffhäuserland
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz 310 KLF

Die Gemeinde Kyffhäuserland veräußert ein ausgesondertes Kleinlöschfahrzeug der Ortsteilwehr Günserode, dieses war bis zum 30.06.2022 in Dienst.

Veräußert wird das Fahrzeug ohne Funk und feuerwehrtechnische Beladung. die Lagerung der Tragkraftspritze wurde ausgebaut, in und am Fahrzeug können sich Bohrlöcher durch den Rückbau spezifischer Einbauten befinden.

 

Das Fahrzeug hat starken Rostbefall mit Durchrostungen, eine Besichtigung wird dringend empfohlen.

Das Fahrzeug ist fahrbereit, die Hauptuntersuchung ist seit 04/2022 abgelaufen.

 

Technische Daten

 

Erstzulassung: 30.05.1995

Km Stand 12810

HU / AU 04/2022

Kraftstoff: Benzin

Leistung: 77 KW / 5200 U

Hubraum 2298 cm³

Gesamtgewicht 3500kg

Achslast vorn 1700kg

Achslast hinten 2210kg

Leermasse 2325kg

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Mönchsweg 3
PLZ / Ort:
99707 Kyffhäuserland
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Herr Maik Schubert
Telefon: 01636154147
E-Mail: raue@kyffhaeuserland.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 20,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 18.01.2023 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 01.02.2023 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).