21.01.2021 09:36:38
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 681184

1 Mercedes Benz 208 D-KA


Auktionsende:
Di., 26.01.2021 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 22 Std. 23 Min.
3.100,00 EUR
3 Gebote | 1827 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.150,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Hiddenhausen -Feuerwehr-
Ort:
32120 Hiddenhausen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz 208 D-KA

Hersteller: Mercedes Benz (D)

Motorleistung (KW): 58

Modell: 208 D-KA

Hubraum: 2.299 ccm

Erstzulassung: 29.01.1997

Getriebeart: Schaltgetriebe

Sitzplätze: 9

Kraftstoff: Diesel

Farbe: rot (RAL 3000)

zGM: 2800 Kg

Kilometerstand: 102.484 km

Nächste HU/AU: 01/2021

 

 

 

Fahrzeugbeschreibung

 

Angeboten wird ein Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr. Am Fahrzeug sind dem Alter und dem Gebrauch entsprechende Rost- und Lackschäden vorhanden. Bei langer Standzeit und ohne externe Stromzufuhr verliert das Fahrzeug vermehrt Storm, sodass es sich nicht mehr starten lässt. Der Grund für diesen Stromverlust ist nicht bekannt. Das Lager der Schiebetür an der Beifahrerseite ist beschädigt. Der letzte Bericht zur Hauptuntersuchung liegt vor. Die Sondersignalanlage verbleibt am Fahrzeug. Es wird ohne sonstige feuerwehrtechnische Beladung, Radio und Funkausstattung angeboten.

Das Fahrzeug war bis Februar 2020 im Einsatzdienst und ist derzeit nicht mehr zugelassen. Eine Besichtigung des Fahrzeugs ist nach vorheriger Terminabsprache möglich und wird ausdrücklich empfohlen um Missverständnisse im Vorfeld zu vermeiden.

 

Der Erwerber verpflichtet sich, unverzüglich nach der Übernahme des Fahrzeuges sämtliche Hoheitszeichen und Schriftzüge vom Fahrzeug zu entfernen. Das Fahrzeug war als Sonder-KFZ zugelassen, wurde regelmäßig gewartet und geprüft und der Fahrzeugschein liegt vor. Es wird darauf hingewiesen, dass für die Zulassung und den Betrieb des Fahrzeugs mit Sondersignalanlage geltende Rechtsvorschriften einzuhalten sind und der Erwerber ggf. den Ausbau der Signalanlage vornehmen muss.

 

Ein Wertgutachten liegt nicht vor. Die Ermittlung des Minimalgebotes erfolgte durch Recherche und Vergleich baugleicher Fahrzeuge.  Rückfragen zum Fahrzeug oder Anfragen für einen Besichtigungstermin können an Frau Nedderhoff (Tel. 05221-964226) gerichtet werden.

Nach Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen und abzuholen. Sollte das Fahrzeug nicht innerhalb der Frist abgeholt sein, kann eine erneute Versteigerung erfolgen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Rathausstr. 1
PLZ / Ort:
32120 Hiddenhausen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Ann-Kathrin Nedderhoff, Telefon: 05221 964226
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 11.01.2021 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 26.01.2021 - 08:00 Uhr