08.02.2023 07:48:27
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 783842 / Charge: BN-BN 6630

1 Mercedes Actros 2748 L Kanalreiniger Müller Umwelttechnik


Auktionsende:
Mo., 30.01.2023 - 19:18 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
152.800,00 EUR
93 Gebote | 1400 mal angesehen
Anbieter:
Bundesstadt Bonn -Fuhrparkmanagement (1 weitere Auktion)
Ort:
53229 Bonn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Actros 2748 L Kanalreiniger Müller Umwelttechnik

Kennzeichen:

BN-BN 6630

Hersteller:

Mercedes

Typ:

Actros 2748 L

Aufbau:

Müller Umwelttechnik CM F 140 K Kanalreiniger

Erstzulassung:

19.01.2012

HU / AU / UVV:

01.2023

Kilometerstand:

ca. 87.612 km

Betriebsstunden:

ca. 11.487 h

Getriebeart:

Teligent

Kraftstoff:

Diesel

Leistung:

350 kW

Hubraum:

11.946 ccm

Leergewicht:

21.760 kg

Zulässiges Gesamtgewicht:

30.750 kg

Extras:

Abbiegeassistent, digitaler Tachograph, Standheizung, Rückfahrkamera, Radio, Klimaanlage

 

Zustand:

Der Motor, das Getriebe und die hydraulische Anlage sind undicht. Die Wartung ist fällig. Die letzte wurde in 02.2022 bei 79.400 km durchgeführt. Hierbei wurden unter anderem die Bremsbeläge der Vorderachse und der Antriebsachse erneuert. In 07.2022 wurden vier Reifen und die Radbremszylinder von der Nachlaufachse erneuert. Die Lenkung und das Kühlsystem sind undicht. Das Fahrzeug hat starke Luftverluste. Die Zentralschmieranlage ist defekt. Die Bremsscheiben von der Nachlaufachse sind defekt. Der Stabi von der Nachlaufachse ist ausgeschlagen. Die Spurstange vorne links ist defekt. Die Seitenmarkierungsbeleuchtung ist defekt. Am gesamten Fahrzeug und Aufbau befindet sind Korrosion.

Zustand Aufbau:

Bis Außerbetriebnahmen funktionierte der Kanalaufbau (12.2022). Die Wartung ist fällig. Die letzte wurde 02.2022 durchgeführt. Durch die Standzeit sind Schäden nicht auszuschließen. Das Fahrzeug steht seit 12.2022 im Freien.

Das Fahrzeug ist fahrbereit und nicht verkehrssicher.

Sonstige technische Daten entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Besichtigung und Abholung sind nur möglich unter Einhaltung der vor Ort vorgeschriebenen und gängigen Schutzmaßnahmen zur Covid 19 Prävention.

Vor Gebotsabgabe wird eine Besichtigung ausdrücklich empfohlen! Diese ist nur nach vorheriger und frühzeitiger Absprache mit dem benannten Ansprechpartner möglich!

Es liegt kein Wertgutachten vor!

Auf die Vollständigkeit des Fahrzeugzubehörs kann keine Gewährleistung gegeben werden (wie z. B.: Verbandskasten, Bordwerkzeug, Beschreibungen)!

Für jeden weiteren Tag der Nichtabholung nach dem festgesetzten Termin (14 Tage nach Ablauf der Auktion), sind Standkosten in Höhe von 50,- € pro Tag zu entrichten!

Abholtermine sind ebenfalls mit dem benannten Ansprechpartner frühzeitig abzustimmen.

Der Erwerber ist für die Abholung und Verladung (Ladungssicherung) eigenverantwortlich!

Eine Verladung oder Verladehilfe vor Ort kann durch den Versteigerer nicht bereitgestellt werden!

Zusatzdokument

PDF-Dokument Zulassung (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
53229 Bonn
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Thomas Siegel
Telefon: 0228 / 77 59 39
E-Mail: Fuhrpark@bonn.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 50,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 20.01.2023 - 18:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 30.01.2023 - 19:18 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).