06.12.2021 14:12:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 731946

1 Mercedes 308 D Pritsche (kein Kipper)


Auktionsende:
So., 19.12.2021 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
12 Tage 21 Std. 47 Min.
3.200,00 EUR
32 Gebote | 6988 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.250,00 EUR
Anbieter:
Markt Werneck (1 weitere Auktion)
Ort:
97440 Werneck
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes 308 D Pritsche (kein Kipper)

Mercedes 308 D Pritsche

Kilometerstand: 98.610

Betriebsstunden: 2.190
Hubraum: 2299 cm³
Leistung: 58 kW (78 PS)
Kraftstoff: Diesel
Anzahl Sitzplätze: 6
Getriebe: Schaltgetriebe
Erstzulassung: 07.10.1994
Abmessungen der Pritsche (innen): 1,90m x 2,82m
Ausstattung: Anhängerkupplung, Doppelkabine,Staubox auf der Pritsche, Ausstelldach hinten (nachgerüstet), Nebelscheinwerfer, Rundumkennleuchtenanlage (ohne Leuchte), Tachograph, Betriebsstundenzähler
Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg
Leergewicht: 1940 kg
Nutzlast: 1560 kg

Anhängelast: 2000 kg

HU: 06/2022

2 Schlüssel

 

Fahrzeug ist fahrbereit

 

Der optische sowie technische Zustand ist gut (siehe Fotos). Reifen haben noch gutes Profil. Das Fahrzeug weißt Roststellen an den Radläufen sowie am Pritschenaufbau auf. Weiterhin ist der Motor ölfeucht und der Spurstangekopf links hat beginnendes Spiel.(siehe Tüvbericht)

Radio derzeit ohne Funktion, Amaturenbrett weist Bohrlöcher auf (ehemalig Funk), kleine Scheuerstelle Beifahrersitz (Sitzfläche links), Sitze können Flecken aufweisen, Fahrzeug wird nicht aufbereitet und so übergeben wie auf den Bildern zu sehen.

 

Es ist nur eine Abholung des Fahrzeugs durch den Ersteigerer möglich. Ein Versand oder eine Transportvermittlung wird seitens des Marktes Werneck nicht angeboten.

 

Eine Besichtigung ist während der Öffnungszeiten des gemeindlichen Bauhofes nach vorheriger Absprache mit dem Bauhofleiter, Sebastian Göller möglich.

 

Nach erfolgtem Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen (Zahlungseingang vorausgesetzt) vom Ersteigerer abzuholen. Wenn das Fahrzeug nicht innerhalb der Frist abgeholt wird, kann das Fahrzeug neu versteigert und ggfs. Schadensersatz (§ 6 der AGB) eingefordert werden. Zur Übergabe liegen Fahrzeugpapiere, Fahrzeugschlüssel und ggf. Handbücher vor.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Kanalweg 2
PLZ / Ort:
97440 Werneck
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Sebastian Göller, Telefon: 09722/91140
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
So., 21.11.2021 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
So., 19.12.2021 - 12:00 Uhr