24.09.2021 10:31:24
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 712569

1 Mercedes-Benz Unimog U400 ohne Kipperbrücke und ohne Kippzylinder


Auktionsende:
Do., 29.07.2021 - 14:31 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
22.000,00 EUR
38 Gebote | 1707 mal angesehen
Anbieter:
Landkreis Amberg-Sulzbach
Ort:
92224 Amberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes-Benz Unimog U400 ohne Kipperbrücke und ohne Kippzylinder

Fahrzeugtyp: U 400

Baumuster: 405102

Radstand: 3080 mm

Leistung: 170 kW / 231 PS

Erstzulassung: 12/2006

KM-Stand: 225.240 km

Betriebsstunden: 13.582 h

HU: 10/2021

SP: 04/2022

Gesamtgewicht: 12.500 kg

Leergewicht: 6.300 kg

Nutzlast: 6.200 kg

 

 

 

Modell:

Mercedes-Benz Unimog U400, Radstand 3080 mm

 

Fahrgestellausführung:

Fahrzeug mit Linkslenkung

Lastwertstufe zGG max. 13 to bei 62 km/h

 

Motor:

MB 6-Zyl.-Diesel-Motor 906LA (170kW/231PS)

Kühlerschutzgitter

Kühlerschnellreinigungssystem Clean-Fix

Motornebenantrieb nach hinten (mit Flansch)

Motorzapfwellenabtrieb einschl. Zapfwelle vorn

Zapfwellendrehzahlbegrenzung

 

Getriebe:

Hydrostatischen Fahrantrieb mit Verstellmotor

DC-8-Gang-Wendegetriebe UG100, vollsynchronisiert

Telligent-Schaltung (ElektroPneumatischeSchaltung)

Tempomat/Temposet

Permanent-Allrad mit sperrbarem Längsdifferenzial

Elektro-pneumatische Reversierschaltung (EQR)

Getriebeölkühler

 

Achsen:

Vorderachse als Portalachse

Differenzialsperre an Vorderachse

Hinterachse als Portalachse

Differenzialsperre an Hinterachse, zuschaltbar

Achsübersetzung i=6,38

 

Reifen:

Reifengröße 365/85R20

 

Rahmen:

Geräte-An/Aufbaupunkte im Rahmen integriert

Integralträger vorn zur Aufnahme Frontanbauplatten

Frontanbauplatte Größe 3

Anbaubeschläge hinten

Kraftstoffbehälter aus Aluminium, Volumen 200 Liter

Anhängemaul mit Steckbolzen vorn

Anhängerkupplung mit großen Maul, Ringfeder

Schlußquerträger bei Zentralachsanhänger bis 13 t

 

Bremsanlage:

Bremsanlage lastabhängig (ALB-Regelung)

Antiblockiersystem (ABS)

Drucklufttrockner

Anhängerbremsanlage Zweileitung

 

Fahrerhaus Außen:

Fahrerhaus aus Faserverbundwerkstoff

Mähtür rechts und Fhs.-Vorbereitung für Mähsitz

Hochstellvorrichtung hydraulisch für Fahrerhaus

Windschutzscheibe Verbundglas, elektr. heizbar

Fensterheber elektrisch

Spiegelhalter verbreitet

Zusatzspiegel vorn rechts (bei Mähtür)

Außenspiegel heizbar, beidseitig elektr. Verstellbar

Weitwinkelspiegel

Rampenspiegel

 

Fahrerhaus Innen:

Schwingsitz luftgefedert, Fahrer

Drehbarer Sitz rechts (Mähsitz)

Kopfstütze für Fahrer-/Beifahrersitz

Fahrerinformations-System (FIS)

Wegdrehzahlausgleich (Messergebnis/Hinweisschild)

Antenne und 2 Lautsprecher

Dauerstromsteckdose 12 V / 15 A

Bordsteckdose 24V/25A im Fhs. mit C3 Signal

Feinstaub- und Pollenfilter

Klimaanlage integriert

 

Elektrik:

Batterien 2 x 12V 7 135 Ah

Anhängersteckdose hinten 24V (15polig)

Lichtmaschine verstärkt

Steckdose vorn 7-polig

Gerätesteckdose für Anbaugeräte, 16polig

ABS-Anhängersteckdose 24V, zusätzlich

Anhängersteckdose 12V/13polig, zusätzlich

6-Kammerschlussleuchte mit Nebelschlussleuchte

Leuchtweitenregulierung

Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte

Umrissleuchten

Zusatzblinkleuchten seitlich

Stativ links und rechts für Rundumkennleuchte

Geschwindigkeitsbegrenzung 85 km/h elektronisch

 

 

Hydraulik:

Zweikreis-Hydraulikanlage proportional

Hydraulikstange 3zellig

Hydr. Steckeranschluß vorn 2fach, Zelle 3

Hydr. Steckeranschluß vorn 4fach, Zelle 1 + 2

Druckleitung vorn, für 2. Hydraulikkreis

Separate Rücklaufleitung hinten

Schneepflugentlastung

Carbonsäure-Ester für Hydraulikanlage

 

Aufbau:

Pritschenzwischenrahmen für Fremdaufbauten

 

 

 

Festgestellte Mängel des Fahrzeuges:

Der allgemeine Zustand des Fahrzeuges ist dem Baujahr, Einsatzzweck und Laufleistung altersentsprechend. Die Synchronisierung des Hauptgetriebes ist verschlissen und sollte erneuert werden. In und an dem Fahrzeug sind diverse Rückbauspuren von Signaleinrichtungen an Karosserie, Aufbau und Innenraum vorhanden, sowie Kratzer, Beulen und Rostschäden am gesamten Fahrzeug.

 

 

 

 

Sonstige Hinweise:

Das Fahrzeug wurde im Straßenunterhaltungsdienst und im Mäh- und Winterdienstbetrieb eingesetzt. Der Unimog ist in einem fahrbereiten Zustand und war bis zum 14.07.21 im Einsatz.

Es wird dringend empfohlen das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen!

Die Mehrwertsteuer wird nicht ausgewiesen. Das Verladen, sowie die Ladungssicherung ist alleine Sache des Erwerbers. Der Baubetriebshof kann weder Gerät noch Personal zur Verladung und Abtransport zur Verfügung stellen. Weitere Gegenstände / Teile oder Geräte, die auf den Bildern zu sehen sind, sind nicht Gegenstand dieser Auktion.

 

 

 

 

 

Besichtigung und Abholung nur nach Terminabsprache!

Nach der Mitteilung der Zahlungsmodalitäten ist der Gegenstand innerhalb von 10 Arbeitstagen zu bezahlen und abzuholen.

Sollte der Gegenstand nicht innerhalb dieser Frist vollständig bezahlt oder abgeholt sein, wird der Gegenstand gem. AGB’s der Zoll-Auktion neu versteigert.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Von-Kleist-Str. 7a
PLZ / Ort:
92224 Amberg
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Graf, Telefon: 09621/397910
Herr Kirsch, Telefon: 09621/397910
Frau Fischer, Telefon: 09621/39521
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 15.07.2021 - 14:30 Uhr
Auktion endete:
Do., 29.07.2021 - 14:31 Uhr