25.02.2024 02:23:27
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 834617 / Charge: BW 4 172

1 Mercedes-Benz Sprinter II HKa 313 CDI


Auktionsende:
Mi., 28.02.2024 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 9 Std. 36 Min.
9.079,00 EUR
3 Gebote | 2597 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 9.179,00 EUR
Anbieter:
Wasserstrassen- und Schifffahrtsamt Westdeutsche Kanäle - Standort Duisburg (2 weitere Auktionen)
Ort:
44628 Herne
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes-Benz Sprinter II HKa 313 CDI

Hersteller: Mercedes-Benz

Typ: Sprinter 

Typschlüssel: 1313 

Fahrzeugart: Transporter Hochraum-Kasten

Erstzulassung: 02.11.2011

Gesamtfahrleistung: 232.831 km

Leistung / Hubraum: 95 kW / 2143 cm³

Getriebeart: Schaltgetriebe

Kraftstoffart: Diesel

Partikelfilter: ja

Nationale Emissionsklasse (14): 1999/96/EG;B2,GKL:G1

Emissionsschl. Nr. 14.1: 0684

Farbe: arktikweiß uni

Fahrzeug-Ident-Nr.: WDB9066331S622105

Nächste HU: 01/2026

Inspektion: nach Anzeige

Unfallfrei: nein

 

Das Fahrzeug befindet sich in einem fahrbereiten, betriebs- und verkehrssicheren Zustand.

 

Details siehe Fahrzeugbeschreibung (PDF)

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird dringend empfohlen!

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Pöppinghauser Str. 12
Adresszusatz:
Bauhof Herne
PLZ / Ort:
44628 Herne
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Inga Baßfeld
Telefon: 0203 4504-349
E-Mail: Inga.Bassfeld@wsv.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 15,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Do., 08.02.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 28.02.2024 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).