27.09.2022 22:56:48
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 766744 / Charge: FN 2187

1 Mercedes-Benz Sprinter 208 CDI off. Kasten 2-türig


Auktionsende:
So., 25.09.2022 - 11:49 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
4.738,00 EUR
35 Gebote | 2070 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Friedrichshafen Städt. Bauverwaltung / Abt. Städtische Baubetriebe
Ort:
88046 Friedrichshafen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes-Benz Sprinter 208 CDI off. Kasten 2-türig


Fahrzeugart: Transporter
Aufbauart: Offener Kasten 2-türig
Fabrikat: Mercedes-Benz Sprinter / 208 CDI Sprinter 901.611
Hubraum / Leistung : 2148 ccm / 60 kW
Motorart / Zylinder / Motorbauart : Diesel / 4-Zylinder / Reihe
Schadstoffklasse : EU3
Plätze : 2
Leer- / zul. Gesamtgewicht / Nutzlast : 1880 kg / 2590 kg / 710 kg
Länge / Breite / Höhe : 5120 mm / 1922 mm / 2180 mm
Reifendimension : 225/70 R 15 C
Reifenfabrikat : Continental
Reifenart : Winter-Reifen, Original
Anzahl der Achsen : 2
Radstand : 3000 mm
Erstzulassung : 06.07.2004
Letzte Zulassung : 09.07.2004
Anzahl der Vorbesitzer : 0
Nächste HU : 03.2022
Laufleistung abgelesen : 162324 km
Farbe : TIEFORANGE
Lackart : Uni
Allgemeinzustand : Alter und Laufleistung entsprechend
Karosseriezustand : mäßig
Besichtigungszustand : fahrfähig nicht verkehrssicher

 

Serienausstattung:

 ABS + ASR (Antriebs-Schlupf-Regelung); Airbag Fahrerseite;
Antriebs-Schlupf-Regelung; Außenspiegel, manuell
verstellbar (2); Batterie 12 V / 88 Ah; Drehzahlmesser
elektronisch; ESP; Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe;
Kopfstützen (2), vorn; Kraftstoffvorwärmung; Lackierung:
Uni-Lackierung; Polster: Stoff; Servolenkung; Stabilisator
vorn; Wegfahrsperre


Sonderausstattung :

Anhängerkupplung Kugelkopf, hoch; Fenster: Rückwand;
Haupttank 100 Liter; Sitze: Beifahrersitz Zweisitzer;
Stabilisator Hinterachse unter Rahmen


Reparierte Vorschäden :

Einstieg samt Unterholm am Führerhaus beidseitig erneuert.


Unreparierte Vorschäden :

Hauptrahmen an mehrfach Stellen durchgerostet.
Motorhaube eingedellt.
Ladeboden stark beansprucht.
Querträger hinten verbogen / angerostet.
Sitzpolster Fahrer und Beifahrersitz beschädigt.
Sonnenblende Fahrer eingerissen.
Ölverlust am Motor.
Bremsscheiben angerostet.

 

Weitere Informationen und Bilder finden Sie im Zusatzdokument (Wertgutachten vom Sachverständigenbüro)


 Weitere Hinweise:

Es wird eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebotsabgabe empfohlen!

Der Besichtigungstermin kann gerne telefonisch, oder per E-Mail vereinbart werden.

Sämtliche Unterlagen zum Fahrzeug, können bei der Besichtigung eingesehen werden.

Eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern sind nicht Bestandteil der Versteigerung.

Die noch vorhandenen Türbeschriftungen sind vom Erwerber zu entfernen.

 

Der Erwerber hat das Fahrzeug spätestens 20 Tage nach Auktionsende abzuholen.

Eine Verlängerung dieser Frist ist in Ausnahmefällen und nur unter vorheriger Absprache möglich.

Für die Verladung und den Transport, inklusive benötiger Frachtpapiere und Ladungssicherung, ist allein der Erwerber verantwortlich.

Beim Verladen steht keine Hilfe zur Verfügung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rheinstr. 20
PLZ / Ort:
88046 Friedrichshafen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Manfred Heim
Telefon: 07541 5014 4931
E-Mail: m.heim@friedrichshafen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 29.08.2022 - 11:34 Uhr
Auktion endete:
So., 25.09.2022 - 11:49 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).