26.02.2024 18:12:39
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 834730

1 Mercedes-Benz NG80 1019 / LF 16


Auktionsende:
Mo., 26.02.2024 - 09:49 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
21.900,00 EUR
0 Gebote | 1183 mal angesehen
Anbieter:
Gemeindevorstand der Gemeinde Otzberg
Ort:
64853 Otzberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes-Benz NG80 1019 / LF 16

Fahrgestell:

Mercedes Benz NG80 1019

192 PS Saugdiesel (kein Turbolader)

5-Gang Schaltgetriebe

zuschaltbarer Allradantrieb

Baujahr / Erstzulassung 1980

Abgemeldet

Nächste HU: 05/2024

Nächste SP: 05/2025

Laufleistung 27.600 km

2.Hand

Hubraum/ Leistung: 9506 ccm / 141 kW

zulässiges Gesamtmasse: 12 t

Reifen HA: Windpower HN355 10R22,5 DOT 3218 M+S Zustand ''gut''

Reifen VA: Brigdstone M840 10R22,5, DOT 3916 M+S Zustand ''sehr gut''

Batterien 03/23 erneuert

Druckluftanschluss für ext. Druckluftzufuhr

Netzeinspeisung 230V CEE, Ladegerät zur Batterieerhaltung bei langer Standzeit

regelmäßige Wartung (jährlich) in Vertragswerkstatt

Radiovorbereitung

Drucklufthorn

 

Feuerwehrtechnischer Aufbau:

Fabrikat Metz

Wassertank: 1800l

Pumpe: Metz FP16/8, 249 Betriebsstunden

Schnellangriff mit 30m formbeständigem Schlauch

Digitalfunkvorbereitung

Umfeldbeleuchtung

Lichtmast, klappbar mit 2x 1000W Halogen, verkabelt bis zum Geräteraum 1

Original Martin Sondersignalanlage Druckluft 4 Schalltrichter

Drucklufthorn

Stangenverschlüsse

 

Sonstiges / Mängel:

Tri-Blitz- defekt

Mannschaftraumtür links- Schloss defekt

 

3Tlg. Schiebeleiter gehört nicht zum Angebot !

 

sonstige Beladung wie auf den Fotos zu sehen ist Bestandteil des Angebots

Reservepumpe ist Bestandteil des Angebot

letzte Feuerwehrtechnische Überprüfung 17.07.2023- bestanden

 

Eine Zulassung für Gewerbliche oder Private Zwecke ist erst nach Rückbau der

Sondersignalanlage und Änderung der Betriebserlaubnis möglich. Der Ersteigerer

ist verpflichtet, sämtliche Hoheitszeichen am Fahrzeug zu entfernen.

 

Nach Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen und abzuholen. EIn Versand

ist ausgeschlossen. Fahrzeugpapiere sind vorhanden. Die Fahrzeugübergabe erfolgt im abgemeldeten

Zustand. Die Auktionsabwicklung erfolgt nur in deutscher Sprache. Für die Organisation von ggf.

erforderlichen Verladetechnik und Ladungssicherung und die daraus entstehenden Kosten ist der

Ersteigerer selbst verantwortlich. Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine

Unterstützung gewährt werden.

 

Eine Besichtigung vor Abgabe eines Gebots wird empfohlen. Besichtigung ist nur nach

vorheriger Terminvereinbarung möglich. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne weitere Fotos

zu.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Raiffeisenstr. 4
Adresszusatz:
Betriebshof der Gemeinde Otzberg
PLZ / Ort:
64853 Otzberg
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Klaus Werner
Telefon: 06162 9604411
E-Mail: betriebshof@otzberg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 09.02.2024 - 09:49 Uhr
Auktion endete:
Mo., 26.02.2024 - 09:49 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).