19.09.2021 13:13:16
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 722359

1 Mercedes-Benz Löschfahrzeug LF16 / 1222


Auktionsende:
Fr., 24.09.2021 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 22 Std. 46 Min.
7.100,00 EUR
9 Gebote | 1569 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 7.200,00 EUR
Anbieter:
Magistrat der Stadt Tann (Rhön)
Ort:
36142 Tann (Rhön)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes-Benz Löschfahrzeug LF16 / 1222

20% des Auktionserlöses werden einem Feuerwehrverein im Hochwasserkatastrophengebiet Ahrweiler gespendet

Fahrzeughalter: Stadt Tann (Rhön)

Erstzulassung: 18.09.1986

Fahrzeug: Sonder-KFZ Feuerwehr

Fabrikat: Mercedes-Benz

HSN: 0709

Verkaufsbezeichnung: LF16

Leistung (KW): 159 KW

Hubraum: 10888 cm³

Antriebsart: Diesel / Allrad

Länge: 7.170 mm

Breite: 2.500 mm

Höhe: 3.100 mm

z.GG.: 12.000 kg

Leergewicht: 7.990 kg

Bereifung: Allwetter / Herstellungsdatum 04/2013 / Profil 80%

Schneeketten: 1 Satz vorhanden

Kilometerstand: 23.416 km

 

Das Fahrzeug stand bis zuletzt im Einsatzdienst.

 

Folgende Mängel bestehen aktuell:

Pumpenrevision in 2018 – volle Pumpenleistung wird dennoch nicht erreicht, verursacht durch Kardanwellenschaden.

Elektrische Druckkonstantregelung vorhanden und voll funktionsfähig, Anzeigedisplay defekt

Fahrzeug ohne Beladung.

Am gesamten Fahrzeug sind kleine Lackschäden und kleine Rostschäden (keine Durchrostungen) zu finden.

 

Das Fahrzeug befindet sich in einem durchschnittlichen gepflegten Zustand, an der Lackierung

sowie dem Fahrgast- und Laderaum bestehen altersbedingte Gebrauchs- und Verschleißspuren.

Insgesamt befindet sich das Fahrzeug in einem fahrfähigen und verkehrssicheren Zustand.

 

Das Fahrzeug wird mit einer Sondersignalanlage, allerdings ohne Funktechnik und Beladung angeboten.

 

Etwaig weitere auf den Fotos befindliche Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

 

Das Fahrzeug darf vom Erwerbenden nicht im Bundesland Hessen im aktiven Einsatzdienst verwendet werden.

 

Das Fahrzeug kann nach vorheriger Terminabsprache besichtigt werden. Dies ist ausdrücklich erwünscht.

 

Terminanfragen per E-mail an s.sauer@tann-rhoen.de

 

Die Abholung muss innerhalb von 14 Tagen nach Auktionsende erfolgen. Danach fällt eine Standmiete i. H. von 50 Euro pro Tag an!

 

Die/der Erwerbende verpflichtet sich die hoheitliche Wappen sowie die Beschriftung "Freiw. Feuerwehr Stadt Tann (Rhön)" innerhalb

von 14 Tagen nach Übernahme zu entfernen.

Ebenso ist bei einer weiteren privaten Nutzung des Fahrzeuges die Sondersignalanlage zu entfernen.. 

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Bahnhofstr. 13
PLZ / Ort:
36142 Tann (Rhön)
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Steffen Sauer, Telefon: 066829611-18
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
Auktion startete:
Di., 14.09.2021 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 24.09.2021 - 12:00 Uhr