26.09.2022 14:29:46
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 768453 / Charge: LF 8/6 BS-DL 187

1 Mercedes-Benz 814D


Auktionsende:
Di., 04.10.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 18 Std. 30 Min.
8.880,00 EUR
0 Gebote | 2179 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 8.880,00 EUR
Anbieter:
Berufsfeuerwehr Braunschweig (2 weitere Auktionen)
Ort:
38114 Braunschweig
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes-Benz 814D

Fahrzeugart: So.-KFZ Feuerwehrfahrzeug, 
Fabrikat: Mercedes-Benz
Typ: 814D
Ausbauart: Löschfahrzeug
Sitzplätze / Türen: 9 / 4
Fahrzeug-Ident.-Nr.: WDB6703121N019567

Kraftstoffart: Diesel

Getriebe: Schaltgetriebe

Leistung/Hubraum: 100 kW / 3972 ccm

Leergewicht: 4640 kg 
Zul. Gesamtgewicht: 7490 kg
Erstzulassung: 04.05.1994
Nächste HU: 06.2024
Abgelesener Kilometerstand: 36.265 km 
Farbe: feuerrot/reinweiß


Serienausstattung:

  • LF-8/6 gemäß DIN 14530,
  • Aufbauhersteller: GFT Nr. 189/94,
  • Pumpe: Typ: FP 8/8, Bj. 1994,
  • Betriebsstundenzähler (abgelesen): 00200 / Pumpe: 00207
  • Kunststofftank: 600 L,
  • Such-/Arbeitsscheinwerfer,
  • Signalanlage,
  • Anhängerkupplung (Maul)
  • ohne Ausrüstung/ feuerwehrtechnische Beladung

 

Folgende bekannte Mängel:

  • Innenraum mit alters- und nutzungsbedingten Gebrauchsspuren, wie beschädigte Sitzpolster im Mannschaftsraum und Kratzer in den Türverkleidungen
  • Ringsum Lackschäden und örtliche Unterrostungen.
  • Aufbauecke HR eingedrückt.
  • Deformation und Korrosion an rechter vorderer Aufbauschürze
  • Durch den Rückbau spezifischer Ausstattung (Funkanlage und andere Ausstattung) befinden sich Öffnungen / Befestigungslöcher im Armaturenbrett sowie in den Verkleidungen

 

Das Fahrzeug war im Feuerwehr-Einsatzdienst eingesetzt.

Durch den intensiven Gebrauch des auszusondernden Fahrzeugs im Feuerwehrdienst sind Motor, Antrieb, Fahrwerk, Karosserie u. Innenraum in einem alters-u. nutzungsbedingten Zustand,

welcher nicht dem eines vergleichbaren Gebrauchtfahrzeugs auf dem privaten Markt entspricht.

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit.

Das Fahrzeug wird abgemeldet –ohne Kennzeichen- übergeben.

Das Fahrzeug wird ohne Beladung und Funkausstattung angeboten.
Es handelt sich bei dieser Auktion ausschließlich um das auf den Bildern dargestellte Fahrzeug. Weitere sichtbare Gegenstände gehören nicht zum Aktionsumfang.

 

Es wird eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebot ausdrücklich empfohlen.
Ein Besichtigungstermin kann telefonisch vereinbart werden.

 

Nur Überweisung-keine Barzahlung möglich.

 

Die Wappen und Schriftzüge der Feuerwehr Braunschweig sind zu entfernen.
Für eine Wiederzulassung im Privaten Bereich ist die Sondersignalanlage zu entfernen.

 

Der Abtransport und die Verladung erfolgt durch den Erwerber oder ein von Ihm beauftragtes Unternehmen.
Eine personelle oder technische Unterstützung ist nicht möglich.
Die Abholung des Fahrzeuges kann am Montag-Donnerstag in der Zeit von 07:30-15:00 und Freitag in der Zeit von 07:30-14:00 erfolgen.
Eine Terminabsprache ist zwingend erforderlich.

 

Eine Übergabe des Fahrzeuges erfolgt erst, nachdem die Zahlung eingegangen ist.

Nach der Versteigerung erhalten Sie bei einem erfolgreichen Meistgebot in der Regel innerhalb von 7 Tagen eine Mitteilung über die detaillierte Abwicklung.

Besonderer Hinweis: Das Fahrzeug ist spätestens 10 Tage nach Zugang der Zahlungsmodalitäten vom Erwerber bei der angegebenen Adresse abzuholen, sofern im Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist.

 

 

Bitte beachten Sie:
Die Bestätigung des Zahlungseinganges kann bis zu einer Woche dauern.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Schätzurkunde (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Feuerwehrstr. 11-12
Adresszusatz:
Hauptfeuerwache
PLZ / Ort:
38114 Braunschweig
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 15,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 12.09.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 04.10.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).