30.11.2022 02:45:46
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 773485

1 Meldekrad MZ TS 250 (Bastlerfahrzeug)


Auktionsende:
So., 04.12.2022 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 17 Std. 14 Min.
200,00 EUR
8 Gebote | 3489 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 210,00 EUR
Anbieter:
Amt Döbern-Land
Ort:
03159 Döbern
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Meldekrad MZ TS 250 (Bastlerfahrzeug)

Angeboten wird ein Motorrad in blau.

 

VEB Motorradwerk Zschopau

Baujahr: 1974

Typ: TS 250

Fahrgestell-Nr.: 3561763

zul. Ges.-Masse 320kg

Km-Stand: nicht ersichtlich, Tacho fehlt;

Nummer Motorblock: 4811940

Kraftstoffart: VK gemisch 1:50 (Zweitakt)

 

Für das Fahrzeug sind keine Unterlagen vorhanden. 

Es ist nicht fahrbereit. 

 

Das Zweirad weist folgende Mängel auf und dient daher nur noch als Ersatzteilspender:

  • Bremse am Vorderrad ist fest
  • Sitzbank liegt nur lose auf
  • Scheinwerfer & Rücklicht unvollständig
  • Vergaser fehlt
  • Seitendeckel rechts fehlt
  • Motorseitendeckel rechts fehlt
  • Hupe fehlt
  • Kickstarter und Welle fehlen
  • Schalldämpferhülle fehlt
  • Fussrastengummis fehlen
  • Zündspule & Unterbrecherplatte fehlen
  • keine Batterie vorhanden
  • Fehlteile & Mängel können ebenfalls den Fotos entnommen werden

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Muskauer Str. 32 d
PLZ / Ort:
03159 Döbern
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Herr Robert Pult
Telefon: 035600368756
E-Mail: r.pult@amt-doebern-land.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 11.11.2022 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
So., 04.12.2022 - 20:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).