29.11.2022 19:59:45
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 777317 / Charge: Gebot 63 - 22

1 Makita Stemmhammer HMO871C


Auktionsende:
Do., 08.12.2022 - 14:30 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 18 Std. 30 Min.
450,00 EUR
0 Gebote | 272 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 450,00 EUR
Anbieter:
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg Kreis (8 weitere Auktionen)
Ort:
53721 Siegburg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (20,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Makita Stemmhammer HMO871C

Der Stemmhammer weist Gebrauchsspuren in Form von Dreckanhaftungen auf.

Der Stemmhammer ist Originalware der Firma Makita

 

Original Makitakoffer inkl. je 1 x Breit- und Spietzmeißel

 

Daten:

Marke: Makita

Typ: HMO871C

Netz: 220 - 240 V

Amper: 5.8 A

Herz: 50 - 60 Hz

Watt: 1100 W

Schlagzahl: 1100 - 2650min

Baujahr: 2017

CE Kennung vorhanden

 

Bedienungsanleitung inkl. technischer Daten im Dokumentenanhang ersichtlich.

Gerät funktioniert. Stemmtätigkeit konnte nicht geprüft werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Frankfurter Str. 12 - 18
Adresszusatz:
Polizeidienstgebäude ZA 1.2
PLZ / Ort:
53721 Siegburg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Möller
Telefon: 02241 / 1321 - 50
E-Mail: andreas02.moeller@polizei.nrw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (20,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 21.11.2022 - 14:30 Uhr
Auktion endet:
Do., 08.12.2022 - 14:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).