10.05.2021 08:04:09
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 699984

1 Magirus Drehleiter 23/12 auf MAN Fahrgestell


Auktionsende:
Mo., 10.05.2021 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 3 Std. 55 Min.
10.750,00 EUR
35 Gebote | 9857 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.850,00 EUR
Anbieter:
Stadt Hameln - Abt. Feuerwehr
Ort:
31785 Hameln
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Magirus Drehleiter 23/12 auf MAN Fahrgestell

Gegenstandsbeschreibung

1 Drehleiterfahrzeug

Marke (Hersteller): MAN

Modell:M90

Angetriebene Achsen: 1

Fahrzeugart: LKW

Leistung:169 KW ( 230 PS )

Leergewicht:12.970 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg

Erstzulassung: 13.02.1995

Kilometerstand: 35085 km

Kraftstoffart: Diesel

HU: 02.2023

AU: 02.2023

SP: 02.2022

Getriebeart: 6 Gang manuel

Farbe: Tagesleuchtrot (RAL3024) Lackiert

Anzahl der Türen: 2

Herstellungsjahr der Reifen: 2016 VA und 2014 HA

Profiltiefe: Neuwertig

Mit Blaulichtanlage und Tonfolgeanlage, ohne Funk 

Anhängelasten: keine Anhängerkupplung

 

Aufbau: Magirus

Bezeichnung: 23/12 CC

Korblast: 3 Personen ( 270kg )

Rettungshöhe: 23 Meter ( Max 30 Meter)

 

 

 

 

Sie bieten hier auf ein ehemaliges Feuerwehrfahrzeug, Hergestellt von der Firma Magirus. Es handelt sich um eine Drehleiter. Das Fahrzeug hat 3 Sitzplätze. Das Fahrzeug war bis Anfang Februrar 2021 im Dienst und wird aufgrund seines Alters außer Dienst gestellt. Der Drehleiteraufbau ist voll Funktionsfähig. Die UVV-Prüfung für der Leiter wurden im November 2020 durchgeführt und waren ohne Beanstandungen. Das Fahrzeug ist mit einer Fremdeinspeisedose ausgestattet.

 

 

Das Fahrzeug weist aufgrund seines Alters Gebrauchsspuren wie kleine Beulen und Dellen, sowie kleinere Kratzer auf. Rost ist am Fahrgestell nicht sichtbar. Durch den Feuerwehrtechnischen Ausbau sind im Innenraum diverse Schraubenlöcher und ähnliche Beschädigungen vorhanden. Der Fußbodenbelag im Bereich des Fahrerplatztes ist beschädigt. Das Fahrzeug hat leichten Motorölverlust im Bereich der Ölwanne und des Getriebes. Das Fahrzeug verliert Kühlmitte an der Motorvorwärmung wenn das Fahrzeug nicht vorgewärmt wird. Die Fahrzeugbatterien sind defekt und müssen ersetzt werden. ( Es sind Notbatterien verbaut, so dass das Fahrzeug gestartet und gefahren werden kann ). Die Scheinwerferverstellung ist ohne Funktion. Das Blinkerglas links vorne ist eingerissen und das rechte ist zerkratzt. Der Stoßfänger vorne hat rechts und links Streifschäden im Lack. Der Aschenbecher hält nicht mehr in seiner Aufnahme. Die Wartung vom Fahrgestell ist fällig und die 5 Jahreswartung vom Drehleiteraufbau muss durchgeführt werden ( Hydrauliköl-Wechsel und ersetzen der Spannseile an der Hinterachse). Am Hauptbedienstand ist der Sitzt leicht beschädigt und das Lautsprechergitter ist gebrochen. Das Fahrzeug hat einen neuen Tacho bei km: 30231 bekommen, somit muss der aktuell angezeigte Kilometerstand dazu addiert werden.

Diese Mängel sind die, die uns bekannt sind.

 

 

 

Das Fahrzeug wird mit Blaulichtanlage und Tonfolgeanlage angeboten. Bei Erwerb von privaten Personen ist diese zu demontieren. Eine Einweisung in den Drehleiteraufbau ist von unserer Seite nicht möglich.

 

Das Fahrzeug ist bedingt fahrbereit wird aber abgemeldet übergeben.

 

 

Es wird vor Gebotsabgabe eine Besichtigung nach, vorhergegangener Terminabsprache, dringend empfohlen. Das Fahrzeug muss innerhalb von 14 Tagen nach Auktionsende abgeholt werden, ab dem 15. Tag fallen Standgebühren von 14 € pro Tag an.

Es kann keine Verladehilfe geleistet werden. Das Fahrzeug kann nach vorhergegangener Terminabsprache von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 7:30 bis 15:00 abgeholt oder besichtigt werden.

 

Wir weisen noch einmal auf den §4 der Versteigerungsbedingungen der Zollauktion hin.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Ruthenstr. 7
Adresszusatz:
Feuerwache Hameln
PLZ / Ort:
31785 Hameln
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Bernd Arens, Telefon: 05151 202-7303
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 09.04.2021 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 10.05.2021 - 12:00 Uhr