18.06.2021 23:20:57
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 709168

1 Magirus Deutz FM 130 D 7 FA, Löschgruppenfahrzeug LF8 mit Pumpe FP8


Auktionsende:
Mo., 14.06.2021 - 16:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.800,00 EUR
0 Gebote | 754 mal angesehen
Anbieter:
Verwaltungsverband "Wildenstein" für die Mitgliedsgemeinden Börnichen/Erzgeb. und Grünhainichen
Ort:
09579 Grünhainichen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Magirus Deutz FM 130 D 7 FA, Löschgruppenfahrzeug LF8 mit Pumpe FP8

Löschgruppenfahrzeug Magirus Deutz, LF8, LKW, Typ: FM 130 D 7 FA

 

Dieses Fahrzeug war im Einsatz der FFW der Gemeinde Grünhainichen, ehemals Gemeinde Waldkirchen (siehe Haltereintrag).

 

Zulassung/Kennzeichen:  MEK Y 136

Tag der Erstzulassung:  19.07.1979;  Zul.Besch. Teil 1/Fz-Schein vom 25.06.1998

 

Fälligkeit HU:  08/ 2021

Fahrzeug-Ident-Nr.: 4900086851

HSN / TSN:  6591 / 000

Türen: 4

Sitzplätze: 9

Achsen/ angetr. Achsen:  2 / 2

Reihenmotor, 6 Zylinder, 96 kW, 6128 cm³, Schaltgetriebe, 5 Gänge, Stahlfelgen ohne Radzierblende

 

Km-Stand abgelesen:  29.213

 

Löschgruppenaufbau:

Magirus - Deutz AG, LF 8, Bj 19.07.1979

Fabrik Nr.:  6863101809

 

Kreiselpumpe:

Magirus - Deutz AG, FP 8/8, Bj 19.07.1979

Fabrik Nr.:  74274

Betriebsstunden abgelesen: 110

 

Ausstattung Fahrgestell, Löschgruppenaufbau und Kreiselpumpe siehe Verkehrswertgutachten vom 23.11.2020.

 

Das Fahrzeug weist abgesehen von den beschriebenen Schäden/Mängeln einen, auf Alter und Nutzung bezogenen, üblichen Gesamtzustand auf.

Der Wartungsnachweis ist vollständig. Letzte Wartung erfolgte am 07.10.2019.

 

Notwendige Reparaturen lt. Verkehrswertgutachten vom 23.11.2020:

- Dachblech Loch (vom demontierten Lichtmast), instandsetzen

- Rahmen am Scheinwerfer links gebrochen, erneuern

- Schutzblech hinten links deformiert und Korrosion, instandsetzen

- Türen hinten Korrosionsansatz, instandsetzen

 

Zustand akzeptabel:

- Sitzbezüge Innenraum teilweise eingerissen

- Bodenbelag Fahrerseite aufgerissen

- Stoßfänger von eingedellt

- Abdeckleiste Kofferaufbau hinten links eingedellt

 

Es wird eine Besichtigung vor Gebotsabgabe ausdrücklich empfohlen! Für technische Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Ullmann. Anfragen sowie Besichtigungstermine sind nur von Montag bis Freitag, zwischen 08:00 Uhr und 14:00 Uhr bzw. auf Anfrage möglich.

 

Nach Auktionsende und nach Zahlungseingang auf unserem Konto erfolgt die Übergabe am genannten Ort. Bezahlung und Abholung muss innerhalb von 10 Tagen nach Mitteilung der Modalitäten erfolgt sein.

Der Versteigerungsgegenstand muss vom Erwerber oder einem bevollmächtigten Transportunternehmen abgeholt und mit eigenen Mitteln verladen werden.

Gerät oder Personal zum Verladen können aus haftungsrechtlichen Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden.


Besichtigungen und Abholung nur nach Terminvereinbarung.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Am Wasserwerk 36
PLZ / Ort:
09579 Grünhainichen
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Herr Gunnar Ullmann, Telefon: 01736852577
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 07.06.2021 - 16:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 14.06.2021 - 16:00 Uhr