06.07.2022 11:28:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759355

1 MB-trac 900 Mercedes Benz


Auktionsende:
So., 24.07.2022 - 15:00 Uhr
verbleibende Zeit:
18 Tage 3 Std. 31 Min.
20.010,00 EUR
28 Gebote | 18344 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 20.110,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Weilersbach
Ort:
91365 Weilersbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 MB-trac 900 Mercedes Benz

Wir bieten einen MB-trac 900, Mercedes Benz zur Versteigerung an. Der Zustand ist altersentsprechend. Die Lackierung weißt altersgemäße Gebrauchsspuren auf. Das Fahrzeug ist funktionsfähig. Es wurden regelmäßige Wartungen durchgeführt. 

Defekte: Altersbedingte Abnutzungen an Hebel, Schalter und Lenkrad. Der Fahrersitz ist altersbedingt verschlissen. Heckhydraulik ist nicht funktionsfähig.

Reparaturen: Motor- und Getriebeüberholung

 

 

Die Anzeige der Betriebsstunden lt. Innenraumfoto ist nicht korrekt.. Dieser Wert hat keine Aussagekraft. Die Anzahl der Betriebsstunden kann nicht genau nachvollzogen werden. Seit einer kompletten Motor- und Getriebeüberholung hat der

Mb-trac 3500 Betriebsstunden.

Fahrzeugdaten:

Daimler Benz

Zugmaschine Ackerschlepper,

Leistung: 63kw

Motorart: Diesel

Nutzlast: 2100 kg

Technische zulässige Gesamtmasse: 6500 kg

Hubraum: 3757 cm3

Baujahr 1982

Nächste HU: 10/2022 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hauptstr. 65
PLZ / Ort:
91365 Weilersbach
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Thomas Rieck
Telefon: 09191/7989-12
E-Mail: rieck@kirchehrenbach.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 23.06.2022 - 15:00 Uhr
Auktion endet:
So., 24.07.2022 - 15:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).