17.01.2022 04:35:45
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 737191 / Charge: TLF16/25

1 MAN ME250


Auktionsende:
Mi., 19.01.2022 - 13:48 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 9 Std. 12 Min.
14.211,00 EUR
19 Gebote | 2810 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 14.311,00 EUR
Anbieter:
Stadt Steinfurt - Feuerwehr -
Ort:
48565 Steinfurt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 MAN ME250

1 Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 von MAN

1 Tanklöschfahrzeug

Fahrgestell: MAN

Aufbau: Schmitz

Das Fahrzeug wird ohne Beladung angeboten. 

 

Weitere Angaben:

Fahrgestell-Hersteller: MAN

Typ und Ausführung: ME 250

Fahrgestell:WMAM34ZZZ2Y089191

Zulässiges Gesamtgewicht: 13500 kg

Fahrzeugleergewicht: 8145 kg

Zul. Achslast vorn: 4500 kg

Zul. Achslast hinten: 9000 kg

Leistung: 180 kw

Hubraum: 6871 cm³

Antriebsart: Allrad

Maße (LxBxH) mm: 7500x2500x3150

Erstzulassung: 13.12.2001

Kilometerstand: 22500 km

Kraftstoffart: Diesel

HU: 12/2021

SP: 12/2021

Fahrzeugaufbau Schmitz

Pumpe FP16/8

Besatzung: 1:5

 

Mängel / Hinweise:

 

Bemerkungen:

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnischer Beladung und mit Funkeinrichtung, aber mit Feuerwehr-Sondersignalanlage veräußert .

Reifen überaltert .(10 Jahre)

Eingebauter Lichtmast.

Das Fahrzeug weist dem Alter und der Nutzung entsprechende Gebrauchsspuren auf. Ggf. können auch Rückbauspuren (z.B. Bohrlöcher, Ausschnitte) von Einbauten vorhanden sein, Kratzer, Dellen, Roststellen sind vorhanden.

Weiterhin ist es nicht auszuschließen das weitere Mängel an dem Fahrzeug sind die nicht erkannt wurden.

Das Fahrzeug wird abgemeldet - ohne Kennzeichen - ausgeliefert. Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig. Für eine sonstige private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich. Hoheitszeichen sind vom Ersteigerer zu entfernen.

Es wird empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
In der Sandkuhle 3
Adresszusatz:
FeuerWache
PLZ / Ort:
48565 Steinfurt
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Matthias Koll, Telefon: 02552/925754
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 05.01.2022 - 13:48 Uhr
Auktion endet:
Mi., 19.01.2022 - 13:48 Uhr