17.04.2021 23:26:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 696086

1 MAN 14-232 Drehleiter DLK 23/12


Auktionsende:
Mi., 14.04.2021 - 15:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
10.000,00 EUR
1 Gebot | 9103 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Gronau FD 110 - Personal u. Organisation / Vergabestelle
Ort:
48599 Gronau (Westf.)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 MAN 14-232 Drehleiter DLK 23/12

MAN 14-232 Drehleiter DLK 23/12

 

Leitertyp: Metz / Karlsruhe DLK 23-12 / PLC 3 / 1993

Fahrzeughersteller: MAN

FIN: WMAM032347Y010894

TYP: 14.323 F

Motorleistung 169 KW / 230 PS

Kilometerstand: 37138 + X km (Tacho defekt)

HU: 11/2021

SP:  11/2020

Tag der Erstzulassung: 01.11.1993

Zul. Gesamtmasse: 14000 kg

Sitzplätze: 3

Getriebe: 6 Gang-Schaltgetriebe

Räder: Stahlfelgen ohne Radzierblenden

Betriebsstunden: 1486 h + 975 h nach Zählerwechsel 2010

Das Fahrzeug befindet sich in einem funktionsfähigen, fahrbereiten und einsatzbereiten Zustand.

 

Feuerwehrtechnische Daten: 

Das Fahrzeug weist dem Alter entsprechenden Verschleiß und Gebrauchsspuren auf. Siehe Historie des Fahrzeuges am Ende der Ausschreibung.

 

Ausstattung Fahrgestell:

Senkrecht-waagerecht Abstützung, Blaulichtanlage, Nebelscheinwerfer, 4 Außenspiegel, Stahlstoßfänger weiß vorne.

 

Ausstattung Aufbau:

Arbeitsscheinwerfer, Krankentragenlagerung für den Aufbau auf dem Korb, Wendestrahlrohr für den Aufbau auf dem Korb. Sonstige feuerwehrtechnische Beladung wird nicht mit veräußert.

  

Das Fahrzeug weist folgende Mängel auf:

·         Service, SP und UVV für 2021 fällig

·         Tacho ist seit ca. 3 Jahren defekt (seitdem wurde das Fahrzeug nur noch im Einsatzgebiet genutzt)

·         Aufrichtezylinder links ölfeucht

·         Diverse Roststellen am Aufbau

·         Produktionsdatum der Reifen 4811 und 5011

·         Löcher und Bohrungen im Armaturenbrett durch Zusatzeinbauten wie Digitalfunk.

·         Martin-Anlage überholungsbedürftig

Das Fahrzeug wird ohne BOS-Funkanlage veräußert.

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung veräußert.

Wird das Fahrzeug an eine Person ohne Blaulichtberechtigung abgegeben, muss die Sondersignalanlage abgedeckt und unwirksam gemacht werden.

Das Fahrzeug muss binnen 21 Tagen nach Mitteilung der Modalitäten bezahlt werden.

 

 

Historie:

Zusätzlich zu den jährlich durchgeführten Inspektionen und UVV-Prüfung durch den Service der Fa. Metz/Rosenbauer wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

 

18.01.1994           Erneuerung Lastsensor, Metz Karlsruhe.

23.02.1994           Austausch des Fahrgestell-Motors, MAN Borken.

28.04.1994           Erneuerung Drehwinkelcodierer, Metz Kaarst.

04.06.1994           Erneuerung des Steuerkabels zum Korb, Metz Kaarst.

21.04.1997           Jahresinspektion + UVV-Prüfung, FRW Gronau, Metz-Service.

19.08.1997           Erneuerung beider Lautsprecher der Gegensprechanlage, Lieferung der Ersatzteile durch Metz, Austausch durch Mitarbeiter der FRW Gronau.

19.12.1997           Austausch der Interfacekarte E6, FRW Gronau, Metz Service.

12.05.1998           Jahresinspektion + UVV-Prüfung, FRW Gronau, Metz-Service.

10.07.1998           Aufarbeitung und Abdichtung beider Aufrichtezylinder, Metz Kaarst.

30.12.1999           Interfacekarte E17 erneuert, FRW Gronau, Metz Service.

10.03.2000           Instandsetzung der schwenkbaren Armlehne am Hauptsteuerstand, Metz Kaarst.

07.07.2000           Reparatur/Instandsetzung des Rettungskorbes nach Beschädigung bei einem Einsatz, beide Ausschubzylinder neu abgedichtet, Metz Kaarst.

17.05.2001           Erneuerung Neigungsgeber, FRW Gronau, Metz Service.

22.05.2002           Erneuerung sämtlicher Hydraulikschläuche gem. 10-Jahres-Frist, Metz Karlsruhe.

16.07.2003           Erneuerung eines Lautsprechers der Gegensprechanlage, Lieferung der Ersatzteile durch Metz, Austausch durch Mitarbeiter der FRW Gronau.

06.04.2005           Erneuerung und Einstellung des Wegaufnehmers, FRW Gronau, Metz Service.

06.10.2006           Hauptrelais Stromversorgung erneuert, Kohlen der Korbmotoren erneuert, FRW Gronau, Metz Service.

02.01.2009           Aufrichtezylinder rechts neu abgedichtet, 1 Joystick (4 Bewegungen) erneuert, Metz Karlsruhe.

11.02.2009           Einrückzylinder für Nebenantrieb am Getriebe erneuert, MAN Ahaus-Wessum.

04.11.2009           Erneuerung des linken Hydraulikzylinders der Federfeststellvorrichtung, Aufrichtezylinder neu abgedichtet, Erneuerung eines Joysticks (4 Bewegungen) am Hauptbedienstand, Metz Karlsruhe.

29.10.2010           Nebenantrieb geprüft und neu eingestellt, Fa. MAN Ahaus-Wessum.

08.12.2010           Leiterfangvorrichtung ausgebaut und überholt, Lager der seitlichen Führungsrolle vom 3. Leiterteil erneuert, Ölfilter erneuert, FRW Gronau, Metz Service.

19.01.2011           Austausch von 4 Stück Kollektorkohlen für die Korbmotoren, Erneuerung der dazugehörigen Kunststoffdeckel, Erneuerung der Halterungen für Hydraulikleitungen im Drehgestell, Lieferung der Ersatzteile durch Metz, Austausch durch Mitarbeiter der FRW Gronau.

29.04.2011           Motoröl, Öl- und Kraftstofffilter erneuert, Getriebe- und Hinterachsöl erneuert, Ventile am Motor eingestellt, Luftfilter und Lufttrocknerpatrone erneuert, Fa. MAN Ahaus-Wessum.

12.05.2011           Austausch eines Joysticks (4 Bewegungen) im Bedienpult Rettungskorb, FRW Gronau, Metz Service.

16.05.2011           Stoßdämpfer Vorderachse rechts und links erneuert, Stoßdämpfer Hinterachse rechts und links erneuert, Waschwasserbehälter erneuert, Zylinderkopfdichtung erneuert, Fa. MAN Ahaus-Wessum.

16.09.2011           Hydraulikleitungen des linken Ausschubzylinders erneuert, Metz Karlsruhe.

19.12.2011           Anlasserzahnkranz, Schwungrad und Anlasser erneuert, Kupplung erneuert, Fa. MAN Ahaus-Wessum.

20.07.2012           Erneuerung des Aufrichtewinkelcodierers, FRW Gronau, Metz Service.

14.01.2013           Erneuerung der Frontblitzer in LED-Technik, Ersatzteile Fa. Sigtech, Austausch durch Mitarbeiter der FRW Gronau.

19.08.2013           Erneuerung von 6 Stück Abschlussprofildichtungen der Aluminium-Rolladen aller Geräteräume, Erneuerung von 2 Stück seitl. Führungsprofildichtungen, Erneuerung von 2 Stück Schmutzfänger für die Hinterachse, Erneuerung der Abdichtbürsten für die Sensorschutzkästen der Achsverriegelung, Erneuerung einer Verriegelung der Abdeckklappe am Hauptbedienstand, Lieferung der Ersatzteile durch Metz, Austausch durch Mitarbeiter der FRW Gronau.

20.01.2016           Ausschubzylinder links neu abgedichtet, Aufrichtezylinder neu abgedichtet, Erneuerung der Pumpeneinheit für die Korbnivellierung, Schauglas am Hydrauliköltank erneuert, Rosenbauer Karlsruhe.

21.06.2016           Erneuerung Schaltknauf, MAN Ahaus-Wessum.

18.01.2017           Erneuerung beider Nebelscheinwerfer, Ersatzteile der Fa. ATV Gronau, Rep. Durch Mitarbeiter der FRW Gronau.

25.01.2017           Erneuerung beider Fahrzeugbatterien, Ersatzteile der Fa. ATV Gronau, Rep. Durch Mitarbeiter der FRW Gronau.

07.02.2019           Steuerkabel vom Stecker des Rettungskorb zur Rechnerplatine im Rettungskorb erneuert, Undichtigkeit im Drehgestell (Bereich Drehgetriebe) beseitigt, Rosenbauer Viersen.

06.03.2019           Erneuerung Handbremsventil, Fa. Thörner, Gronau-Epe.

12.06.2019           Erneuerung Fußschalters im Rettungskorb, Ersatzteil der Fa. Rosenbauer, Austausch durch Mitarbeiter der FRW Gronau.

05.08.2019           Erneuerung Korbmotor 1, FRW Gronau, Rosenbauer Service.

 

Das Fahrzeug ist bis zum 10.01.2021 im Einsatzdienst der Feuerwehr Gronau gewesen.

Es wird empfohlen sich das Fahrzeug, an der FRW Gronau, Eper-Straße 76, 48599 Gronau anzuschauen. Auskünfte und Terminabsprachen sind über 02562 / 18713-31 oder klaus.gerick@gronau.de abzustimmen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Eper Str. 76
Adresszusatz:
Feuer- und Rettungswache Gronau
PLZ / Ort:
48599 Gronau (Westf.)
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Klaus Gerick, Telefon: 02562-1871331
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 18.03.2021 - 15:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 14.04.2021 - 15:00 Uhr