13.04.2021 10:06:56
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 700177

1 Mähmaschine DA 16 Roberine 1504 WD


Auktionsende:
Sa., 17.04.2021 - 18:35 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 8 Std. 28 Min.
5.000,00 EUR
0 Gebote | 471 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 5.000,00 EUR
Anbieter:
Baubetriebshof Kreisstadt Eschwege - Eigenbetrieb
Ort:
37269 Eschwege
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mähmaschine DA 16 Roberine 1504 WD

Wegen Neubeschaffung sondern wir aus unserem Fuhrpark folgende Maschine aus:

 

Selbstfahrende Arbeitsmaschine

Mähmaschine DA 16

Roberine

Typ:  628

Antriebsart: Diesel

Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Leistung: 31 kW bei 2650 min-1

Hubraum: 1905 ccm

Maße über alles

                       Länge:  2.940 mm

                       Breite:  1.850 mm

                        Höhe:  2.035 mm

zulässiges Gesamtgewicht: 1.700 kg

Anzahl der Achsen: 2 davon angetrieben: 2

 

Roberine 1504 4WD

Vollhydraulischer Sichelmäher mit hydraulischem Antrieb zum Mähwerk

Transportgeschwindigkeit 20 km/h

Wassergekühlter 51 kW (70 PS), 4-Zylinder Peugeot Dieselmotor, gedrosselt auf 31 kW (43 PS), Hubraum 1905 ccm

Servolenkung

Ausrüstung komplett gemäß STVZO

Differentialsperre

variabler Bodendruck

zuschaltbarer Allradantrieb

MAUSER Vollglaskabine mit robustem Stahlrahmen mit getönter Rundumverglasung, Dachkonsole mit Staubfilter, Heizung, Klimaanlage, zusätzliche Schallreduzierung

Reifen 20 x 10.00-10 4PR

 

Mähwerk

Heckauswurf 1.830 mm, 3 schwere Schneidmesser, Schnitthöhe von 2,5 bis 15 cm einstellbar, sehr stabile Schweißkontruktion, 4,5mm Material im Gehäuse, inkl. Mulchsatz

 

Eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

 

Allgemeiner Zustand:

Inbetriebnahme: 04/2003

Betriebsstunden: 5.171

Letzte Sicherheitsprüfung am 04.11.2019 gültig bis 11/2020

 

deutliche Gebrauchsspuren, insbesondere

  • Delle am Kabinenblech,
  • Sitz durchgescheuert
  • Anrostungen, 
  • Kratzer,
  • Schrammen und
  • Lackabplatzer

dem Alter und der Nutzung entsprechend

 

Die Maschine war bis zur letzten Mähsaison noch im Einsatz. Sie ist fahr- und funktionstüchtig.

Die Maschine wurde nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben und zeigt den Zustand zum Zeitpunkt der Begutachtung bzw. der Aussonderung auf.

Es wird empfohlen vor Gebotsabgabe das Fahrzeug zu besichtigen. Vereinbaren Sie einen Termin mit den angegebenen Ansprechpartnern.

Ein Wertgutachten wurde nicht eingeholt.

 

Das Fahrzeug muss bis spätestens 10 Tage nach Auktionsende abgeholt werden. Danach wird pro Kalendertag ein Standgeld von 25,- €  berechnet.

Die ordnungsgemäße Abholung  ist durch den Erwerber sicherzustellen und und zu organisieren. Die Abholung erfolgt auf Kosten des Erwerbers.

Für die ordnungsgemäße Beladung und Befestigung/Ladungssicherung ist der Abholer verantwortlich. Aus haftungstechnischen Gründen kann bei Übergabe kein Personal oder Gerät zur Verfügung gestellt werden.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Georgstr. 10
PLZ / Ort:
37269 Eschwege
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Gerd Herger, Telefon: 05651/22393-0
Herr Markus Köthe, Telefon: 05651/22939-13
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
Auktion startete:
So., 04.04.2021 - 18:35 Uhr
Auktion endet:
Sa., 17.04.2021 - 18:35 Uhr