06.02.2023 13:58:39
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 782908

1 Mähgerät (Dücker UNA-500) ohne Mähkopf aber mit Astschere


Auktionsende:
Fr., 10.02.2023 - 12:30 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 22 Std. 31 Min.
3.650,00 EUR
13 Gebote | 2354 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.700,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Hinterschmiding (2 weitere Auktionen)
Ort:
94146 Hinterschmiding
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mähgerät (Dücker UNA-500) ohne Mähkopf aber mit Astschere

Dücker-Mähgerät

ohne Mähkopf aber mit Astschere 2,15 m

Typ: UNA 500 C2

Baujahr: 1998

Gewicht: 800 kg

max. Drehzahl: 540 min

max. Hydr. Druck: 180 bar

 

Die Versteigerung findet wegen einer Auflösung einer interkommunalen Zusammenarbeit statt. Alle Teile sind voll funktionsfähig und weisen altersbedingte Gebrauchs- und Abnutzungsspuren (Kratzer, Rostansätze) auf. Der Allgemeinzustand ist ordentlich und ok. An verschiedenen Anbauteilen wurden altersbedingt bereits Reparaturen vorgenommen. Es wird nur das Dücker-Mähgerät versteigert. Der Unimog ist nicht Bestandteile der Auktion. Es wird daher empfohlen, den Versteigerungsgegenstand vor Angebotsabgabe zu besichtigen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hochfeld 5
PLZ / Ort:
94146 Hinterschmiding
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Fritz Raab
Telefon: 08551/35287-25
E-Mail: raab@hinterschmiding.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 13.01.2023 - 12:30 Uhr
Auktion endet:
Fr., 10.02.2023 - 12:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).