10.08.2022 16:08:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 762395

1 Mädenchenfahrrad Noxon Skimpy 16 Zoll


Auktionsende:
Do., 25.08.2022 - 16:01 Uhr
verbleibende Zeit:
14 Tage 23 Std. 52 Min.
100,00 EUR
0 Gebote | 92 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 100,00 EUR
Anbieter:
Gemeindeverwaltung Markt Teisendorf (11 weitere Auktionen)
Ort:
83317 Teisendorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mädenchenfahrrad Noxon Skimpy 16 Zoll

Mädenchenfahrrad Noxon Skimpy 16 Zoll

Marke: NOXON

Altersempfehlung: 5-7 Jahre

Farbe: Lila

Rahmen: Stahl U-type, 26 cm
Gabel: Unicrown
Kurbelsatz: Stahl, 28 Z., 104 mm
Innenlager: BSA 4-kant
Bremse: PROMAX V-Brake "TX123"
Bremshebel: V-Brake
Kassette: 16 Z.
Kette: KMC "Z410"
Felgen: Kastenfelge, Aluminium, 20 L.
Speichen: Zink
Vorderradnabe: Stahl
Hinterradnabe: 1-speed RBN
Reifen: IMPAC "StreetPac", 50-355
Lenker: Stahl, 470 mm
Vorbau: "Cat", Stahl/Aluminium, Ø 22,2 mm, 150 mm
Lenkergriffe: HERRMANS Kindergriff mit Prallschutz
Sattel: SELLE ROYAL "6162", mit integrierter Sattelstütze Ø 22,2 mm
Kettenschutz: Ja
Schutzbleche: Stahl, lackiert, mit Spoiler
Gepäckträger: Stahl
Ständer: Ja, Aluminium
Pedale: Kunststoff

 

Produkt ist Neu, keine Kratzer, Abnutzung, Schäden besichtigt.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Poststr. 14
PLZ / Ort:
83317 Teisendorf
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Stefan Schillinger
Telefon: 08666/9889-36
E-Mail: stefan.schillinger@teisendorf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 25.07.2022 - 16:01 Uhr
Auktion endet:
Do., 25.08.2022 - 16:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).