29.01.2023 04:20:28
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783307

1 Lkw MAN TGL 8.180 mit Hebebühne TKA 28 KS


Auktionsende:
Di., 07.02.2023 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
9 Tage 5 Std. 39 Min.
30.000,00 EUR
0 Gebote | 2032 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 30.000,00 EUR
Anbieter:
Stadtbildpflege Kaiserslautern (2 weitere Auktionen)
Ort:
67657 Kaiserslautern
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Lkw MAN TGL 8.180 mit Hebebühne TKA 28 KS

Fabrikat : MAN
Typ / Untertyp : TGL 8.180
Fahrzeug-Ident-Nummer : WMAN03ZZ67Y177577
Hubraum / Leistung : 4580 cm³ / 132 kW
Motorart : Diesel

Antriebsart: Schaltgetriebe

Gesamtmasse: 7490KG

Leermasse: 7410kg


Erstzulassung : 30.10.2006

Außerbetriebsetzung: 10.06.2022
Laufleistung abgelesen (km) : 77025

HU: fällig

SP: fällig

Fäligkeit §57b: fällig

 

Aufbau

Fabrikat: Palfinger

Typ: TKA 28

Seriennummer: 38706

 

Fahrzeugbeschreibung/ Alt-+ Vorschäden:

 

Aufbau Defekt

Sensor Teleskopausschub defekt

Kette Teleskopausschub defekt

Normale Gebrauchsspuren an Aufbau(Kratzer, Rost)

Lackabplatzungen

 

 

Über den technischen Zustand des Fahrzeugs kann keine verbindliche Aussage getroffen werden, da Mängel vorhanden sein können, die nicht erkannt wurden.

 

Es wird empfohlen das Fahrzeug zu besichtigen.

Das Fahrzeug kann nach Terminabsprache von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 11:30 Uhr und von 13:00 bis 14:30 Uhr besichtigt werden. Freitags ist die Besichtigung bis 11:00 Uhr möglich.

 

Das Fahrzeug muss bis spätestens 28.02.2023 abgeholt werden. Danach wird pro Kalendertag wird ein Standgeld von 50,- € berechnet.

 

Es wird keinerlei Verlade- sowie Starthilfe bei Fahrzeugen gewährt(Batterien/Starterpack müssen mitgeführt werden).

Das Fahrzeug muss durch den Erwerber selbständig und mit eigenen Hilfsmitteln verladen werden.

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter selbst verantwortlich.

 

Bei der Auktion handelt es sich lediglich um das beschriebene Fahrzeug. Die im Hintergrund ersichtlichen Güter sind nicht Bestandteil der Auktion.

 

Anfragen, schriftlich oder telefonisch, können und werden ausschließlich in der Amtssprache Deutsch bearbeitet.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Daennerstr. 11
PLZ / Ort:
67657 Kaiserslautern
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Rankin-Wolf
Telefon: 0631-365 3545
E-Mail: c.rankin-wolf@stadtbildpflege-kl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 50,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 18.01.2023 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 07.02.2023 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).