25.10.2021 21:30:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 724126 / Charge: LkwKran

1 Lkw MAN L90 18.285 LAK-L Kran Kipper Allrad Winterdienst


Auktionsende:
Do., 14.10.2021 - 13:34 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
35.200,00 EUR
17 Gebote | 2642 mal angesehen
Anbieter:
Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn - Stadtkasse (1 weitere Auktion)
Ort:
65549 Limburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Lkw MAN L90 18.285 LAK-L Kran Kipper Allrad Winterdienst

Gegenstandsbeschreibung

1 MAN L90 Kran/Kipper 18 mit Palfinger Ladekran

Typ: L90 18.285 LAK-L Allrad

Erstzulassung: 01.11.2004

Leistung: 206 KW

Kraftstoff: Diesel

HU/AU: gültig bis November 2021

KM Stand: 87264

Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

Zulässiges Gesamtgewicht: 18000 kg

Leergewicht: 9890 kg

Winterdiensthydraulik: Schmidt mit Anbauplatte Gr. 5

 

Meiller Dreiseitenkipper Ladeflächen Innenmaße: L 4000mm B 2330mm H 600

 

Palfinger Ladekran

Typ: PK 10000 mit Fernbedienung

UVV: abgelaufen

 

Beschreibung:

Versteigert wird ein MAN LKW 18.280 mit Meiller Dreiseitenkipper und einem Palfinger Ladekran. Im LKW ist eine Schmidt Winterdiensthydraulik für Schneepflugbetrieb eingebaut. Der Ladekran hat eine Fernbedienung und eine Ausladung von ca. 10.00m Meter. Der Ladekran kann zusätzlich mit einem Schalen- Greifer betrieben werden. Der Greifer wird nicht versteigert. Das Fahrzeug wurde am 16.06.2021 aufgrund einer Ersatzschaffung abgemeldet, das Fahrzeug hat dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, Dellen, Lackkratzer, Rostansätze, sowie Spuren von Rückbauten. Das Fahrzeug ist fahrbereit, aber eine Aktuelle Funktionskontrolle und Durchsicht wurde nicht durchgeführt.

Das auf den Bildern zu sehende Bedienpult vom Streuer gehört nicht zur Auktion, da der Streuer separat versteigert wird.

 

Eine Besichtigung wird empfohlen, ist aber nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Spätere Reklamationen und Nachverhandlungen sind ausgeschlossen. Die Übergabe erfolgt erst nach Bezahlung des vollständigen Höchstgebotes. Für Verladung, Ladungssicherung sowie Transport ist der neue Eigentümer verantwortlich. Nach öffentlich – rechtlicher Versteigerung ist die Abholung, nach vorheriger Vereinbarung, innerhalb von 14 Tagen durchzuführen, ansonsten entstehen Lagerkosten in Höhe von 10,00 Euro pro Tag.

(Privatrechtliche Auktion)

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Im Großen Rohr 4
Adresszusatz:
Betriebshof der Kreisstadt Limburg
PLZ / Ort:
65549 Limburg
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Michael Menier, Telefon: 06431 203813
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 24.09.2021 - 13:30 Uhr
Auktion endete:
Do., 14.10.2021 - 13:34 Uhr