19.07.2024 13:07:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 851420

1 Lindner Unitrac Universalgeräteträger 102


Auktionsende:
Mi., 19.06.2024 - 08:14 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
33.200,00 EUR
37 Gebote | 2002 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Heusweiler
Ort:
66265 Heusweiler
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Lindner Unitrac Universalgeräteträger 102

Das Fahrzeug war bisher auf dem Bauhof der Gemeinde im Einsatz.

 

Hersteller: Lindner

Typ: Unitrac 102

Erstzulassung: 30.10.2014

Betriebsstunden: 4163 h

Leistung: 75 kw

Kraftstoff: Diesel

Zulässiges Gesamtgewicht: 7499 kg/ 8000 kg bei WD

Leergewicht: 3900 kg

Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h

Zulässige Anhängerlast: 750 kg (ungebremst, bei gebremstem Anhänger 10.000 kg)

HU: April 2025

Aufbau: 3-Seiten-Kipper

Zubehör: - Streuautomat (Schmidt Stratos F172-16VCX-490, Baujahr 2011, Nutzvorhalt 1,7 m³)

- Schneepflug (Schmidt CP2, Baujahr 2001)

Kupplung: Maulkupplung

Bekannte Mängel: -Korrosion und Dellen am Fahrzeug und den Winterdienstgeräten 

-Bremsverschlussteile müssen bei nächster Reparatur erneuert werden

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Brückenstr. 27
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
66265 Heusweiler
Bundesland:
Saarland
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 29.05.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 19.06.2024 - 08:14 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).