06.02.2023 13:53:38
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 781240

1 Liege Therapieliege Vento


Auktionsende:
Sa., 04.02.2023 - 07:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
271,00 EUR
19 Gebote | 421 mal angesehen
Anbieter:
Justizvollzugsanstalt Lingen
Ort:
49809 Lingen (Ems)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)

Gegenstandsbeschreibung

1 Liege Therapieliege Vento

Therapieliege Vento mit Rädergestell (L ca.196cm B ca. 65cm)

- Gebrauchsspuren vorhanden (Kratzer, Roststellen - Details siehe Fotos)

- elektrisch höhenverstellbar über Fußreling

- CE Kennzeichnung vorhanden

- zweigeteilt

- Kopfteil verstellbar

- mit nachgerüsteter Sicherungsbox

- Polster defekt (blaue Flicken siehe Fotos)

- bei weiteren Fragen zur Liege wenden Sie sich bitte an Herrn Martin Kötter unter 0591 9161 461

 

Nach erfolgtem Zuschlag ist die Liege innerhalb von 14 Tagen vom Erwerber abzuholen.

Die Liege muss durch den Erwerber selbständig und mit eigenen Hilfsmitteln verladen werden, aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung gewährt werden.

Der Abholer bestätigt bei der Abholung mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Kaiserstr. 5
Adresszusatz:
- nach vorheriger Absprache
PLZ / Ort:
49809 Lingen (Ems)
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 25.01.2023 - 07:00 Uhr
Auktion endete:
Sa., 04.02.2023 - 07:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).