18.01.2021 03:01:00
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 684858

1 Leichtbauhalle


Auktionsende:
Mo., 18.01.2021 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 4 Std. 59 Min.
36.100,00 EUR
19 Gebote | 17215 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 36.200,00 EUR
Anbieter:
Landratsamt Deggendorf
Ort:
94469 Deggendorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Leichtbauhalle

Abmessung: 

Grundfläche ca. 8,00 m x 17,00 m 

Höhe: 

ca. 5,03 m an der Traufe

ca. 5,75 m am First 

Dachneigung: ca. 10 °

 

Die Halle steht freistehend neben einer weiteren Halle.

 

Kurzbeschreibung:

 

- Tragkonstruktion aus verzinkten Stahl-Rahmen-Profilen,

  aufgesattelten Stahl Dachpfetten und 

  mit Stützen bündigen Stahl-Wandpfetten

- Dach- und Wandverkleidung aus 100 mm PU-Isowandpaneelen

- innere Wandverkleidung mit OSB -Platten bis 2,00 m Höhe

- Schneefanganlage

- Fenster aus Kunststoff-Fenstern Ug = 1,1 W/m²K

- Türen aus wärmegedämmten Stahlblechtüren 

- Tore als Sektionaltore bzw. Rolltore

- Befestigung/Verankerung: Montage mit Fundamentbodennägel auf Asphaltfläche

- Statik liegt vor 

 

- inkl. Technische Ausstattung: Beleuchtung, Strom- und Druckluftleitungen bzw.-anschlussmöglichkeit, Heizkörper

 

 

 

Satteldach-Leichtbauhalle bestehend aus

 

-verzinktem Stahlrahmenkonstruktion nach Firmenstatik des  

  Anbieters mit Achsabstand ca. 5,50 m bestehend aus:

-Stützen 

-Dachbindern 

-Fassadenriegeln (bündig mit IK Stütze) 

-Dachriegeln (auf Binder aufgesattelt)

-Fenster-, Tor-und Türauswechslungen 

 

 

 

Fassade: 

aus PU-Isopaneelfassade mit 100 mm Kerndämmung und microlinierter äußerer Blechschale 

in RAL 9006 weißaluminium, innere Blechschale RAL 9002 grauweiß

mit unterem Tropfblech an Bodenholzbohle

 

Bodenanschluss: 

mit imprägnierter Holzbohle ca. 8 x15 cm beidseitig zu Asphaltfläche mit Bitumenbahn und Titanzinkblech abgedichtet.

mit unterem Tropfblech an Bodenholzbohle

 

Dachfläche:

aus Isopaneel mit 100 mm Kerndämmung 

äußerer Blechschale in RAL 9002 grauweiß

innere Blechschale RAL 9002 grauweiß

 

Fenster: 

Kunststoff weiß, teilweise elektrische Bedienung

aus gekoppelten Kunststoff-Fenstern a = ca 1,00 bis 1,05 m 

mit Uw = 1,30 W/m²K

und 2 -fach Verglasung Ug=1,1 W/m²K

Unterkante =2,00 m ab FOK Asphalt

 

Größe:

3 Stück ca. 3,75   x 1,00 m mit je 3 Kippflügel ca.1,25 x1,00 m

1 Stück ca. 5,00 x 1,00 m mit     5 Kippflügel ca. 1,25 x1,00 m

gesamt 14 Kippflügel ca. 1,25 m x 1,00 m mit E-Motor

 

-mit innerer und äußerer Fensterbank

 

Tor:  

4,00 x 4,00 m 

als wärmegedämmtes elektrisches Sektional-Decken-Tor mit  

40 mm wärmegedämmten geschlossenen Bodensektionen 

h= 1,80 m hoch und ansonsten verglast mit doppelschaligen 

Doppel-Acrylglasscheiben in Alu-Rahmen 

 

mit schwellenfreier Fluchttür mit Antipanikbeschlag vorgerichtet für Profilzylinder 

Oberfläche: E6/EV1

 

 

Außentüre:

wärmegedämmte 1 fgl. Stahltüre d= 45 mm 1,25/2,135 m 

einschl. sämtlichen Fassadenanschlüssen 

 

mit Antipanikbeschlag vorgerichtet für bauseitige Profilzylinder 

Edelstahlbänder und beidseitige Edelstahl-Rundgriffgarnituren 

 

- 1 Gleitschienenschließer 

 

Oberflächen: verzinkt mit Grundierung

 

Zarge:  Blockzarge mit 3 seitiger Dichtung

und absenkbarer Bodendichtung

Abmessung: ca. 1,25 m x 2,25 m 

 

Entwässerung: 

- Titanzinkdachrinne 333 = 2 x 18,00 m= 36,00 m und 

- Ablaufrohre = ca. 2 x 5,00 m =10,00 m 

 an bauseitige Entwässerung angeschlossen

 

Innenwandseitige montierte genutete OSB-Plattenverkleidung d= 22 mm 

Höhe = 2,00 m von FOK bis Fensterbrüstung, montiert in die waagrechten Stahl-Fassadenprofile, senkrechte Kanthölzern 

(bündig mit Fassadenpfetten und Stützen)

 

Abmessung ca. 80 x 120 mm im Abstand von ca. 0,50 m 

 

Länge: ca. 40,00 m, 

Höhe:   2,00 m  

 

 

Zustand: Genutzt seit 2015, neuwertig, kleinere optische Mängel, Lackbeschädigungen , Kratzer

keine gewerbemäßige Nutzung, nur Berufsschulbetrieb 

 

 

Abholung: 

Ort: Berufsschule I, Eggerstr. 30, 94469 Deggendorf 

Zeitraum: vom  15.02.2021 bis zum 19.02.2021

Eine Besichtigung ist nach Terminvereinbarung möglich.

Die Abholung ist mit der Hochbauverwaltung abzustimmen, da sich die Leichtbauhalle im künftigen Baufeld für den nächsten Bauabschnitt des Neubaus Schulzentrums befindet.

Ansprechpartner: Frau Brigitte Strohmaier (Architektin SG 24) per Mail: neubau-schulzentrum@lra-deg.ba­yern.de­

 

 

 

Weitere Gegenstände, die auf den Bildern zu sehen sind, sind nicht Bestandteil der Auktion!

 

Demontage/Abholung/Verladung/Ladungssicherung: 

Ebenerdiger, stufenloser Abtransport möglich

Für die Demontage, Verladung und Ladungssicherung ist der Abholer alleine zuständig. 

Es wird keine Hilfe geleistet! 

 

Verunreinigungen und Beschädigungen während der Demontage, der Verladung und der Abholung sind vom Abholer wieder zu beseitigen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Egger Str. 30
Adresszusatz:
Berufsschule
PLZ / Ort:
94469 Deggendorf
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Frau Brigitte Strohmaier, Telefon: 0991-3100-0
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 21.12.2020 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 18.01.2021 - 08:00 Uhr