29.11.2022 18:21:55
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776555 / Charge: gebrauchter Leiber (Typ: LKW Kipper off. Kasten)

1 Leiber WIESEL II/D


Auktionsende:
So., 18.12.2022 - 14:47 Uhr
verbleibende Zeit:
18 Tage 20 Std. 25 Min.
2.249,00 EUR
21 Gebote | 2928 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 2.299,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Belgern-Schildau (4 weitere Auktionen)
Ort:
04874 Belgern
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Leiber WIESEL II/D

Der Leiber WIESEL befindet sich in einem altersentsprechenden und funktionsfähigen Zustand. 

 

Der Leiber WIESEL weist u.a. folgende Schäden auf:

 

- Korrosionsschäden (z.B. Rost)

- Lackschäden

- Reifenprofil teilweise abgefahren (Frontbereifung abgefahren / Heckbereifung ist in Ordnung)

- Sitzpolster beschädigt

 

Der LEIBER kam für folgende Arbeiten zum Einsatz:

 

- Transportarbeiten im Stadtgebiet

 

Außerbetriebsetzung erfolgte am 25.10.2022.

Der TÜV ist bis Ende 10/2021 vorhanden.

Letzte AU war in 10/2021.

 

Typ: Leiber WIESEL II/D

Hersteller: LEIBER

Fahrzeug-ID-Nr. 3839

Motor: 10 KW/2.900 Umin

Hubraum: 566 cm³

Antriebsart: Diesel

Länge 2.820 mm, Breite 1.160 mm, Höhe 1.400 mm

Leergewicht: 800 kg

zulässige Achslast vorn: 400 kg

zulässige Achslast hinten: 1.400 kg

zul. Gesamtgewicht: 1.800 kg

Erstzulassung: 23.04.1992

Außerbetriebnahme: 10/2021

gelaufene Betriebsstunden: 2.329 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Gartenstr. 20
Adresszusatz:
Bauhof Belgern
PLZ / Ort:
04874 Belgern
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Herr Andreas Stein
Telefon: 03422444050
E-Mail: m.busse@belgernschildau.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 18.11.2022 - 14:47 Uhr
Auktion endet:
So., 18.12.2022 - 14:47 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).