05.12.2022 03:36:26
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 776765

1 Langmaterialanhänger WoWi 401


Auktionsende:
Mo., 28.11.2022 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
200,00 EUR
0 Gebote | 751 mal angesehen
Anbieter:
Stadtverwaltung Traunstein
Ort:
83278 Traunstein
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Langmaterialanhänger WoWi 401

Hersteller: Wolperding, Winsen

Fahrzeug/Aufbauart: Lastanhänger/Nachläufer

Fahrgestellnummer: 4405

Typ: WoWi 401

Nutzlast: 430 kg

Zul. Ges. Gew.: 600 kg

Länge max. (ausgezogen): 4600 mm

Erstzulassung: 13.06.1973

Ausserbetriebsetzung: 02.03.2021

HU: 09.22 (abgelaufen)

 

Der Anhänger befindet sich in einem einsatzbereiten Zustand

Oberflächenkorrosion an verschiedenen Bereichen

Beleuchtungseinrichtung augenscheinlich in Ordnung

Es wird empfohlen, die Reifen altersbedingt zu erneuern

Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein vorhanden

Es fehlt der Drehschemel für das Zugfahrzeug! (Für die Auflage des Langmaterials auf Pritsche)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Scheibenstr. 31
PLZ / Ort:
83278 Traunstein
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Hermann Mitterer
Telefon: +498612099531
E-Mail: hermann.mitterer@stadt-traunstein.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 21.11.2022 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 28.11.2022 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).