02.03.2024 03:21:27
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 834236 / Charge: Feuerwehr Schere

1 LUKAS Hydraulischen Schneidgerät


Auktionsende:
Do., 15.02.2024 - 15:35 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
800,00 EUR
0 Gebote | 211 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Immenhausen
Ort:
34376 Immenhausen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 LUKAS Hydraulischen Schneidgerät

LUKAS Hydraulisches Schneidgerät LS 200/B S90

 

Daten zu dem Gerät

Baujahr: 1994

Betriebsdruck: 630 bar

Abmessungen: 670 x 220 x 163 mm

Gewicht: 13,8 kg

 

Das Gerät wurde im September 2022 durch den Medical Airport Service das letzte mal geprüft. Das Schneidgerät ist schlauchgebunden mit Monokupplung und vollständig einsatzberteit.

Altersentsprechende Gebrauchsspuren, wie oberflächliche Krazter und Verschmutzungen am Gerät sind vorhanden, beeinträchtigen aber nicht die Funktion des Schneidgerätes.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Mariendorfer Str. 2
Adresszusatz:
Feuerwehr Immenhausen
PLZ / Ort:
34376 Immenhausen
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Frau Daniela Reuse
Telefon: 05673-503130
E-Mail: daniela.reuse@immenhausen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 05.02.2024 - 15:35 Uhr
Auktion endete:
Do., 15.02.2024 - 15:35 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).