21.02.2024 04:56:53
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 832822 / Charge: WBH/4210-V266-WBH/31

1 LKW Mercedes Benz Sprinter II 311 CDI Pritsche, gebraucht, fahrbereit


Auktionsende:
Mo., 12.02.2024 - 16:58 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.500,00 EUR
31 Gebote | 1405 mal angesehen
Anbieter:
Wirtschaftsbetrieb Hagen - AöR -WBH
Ort:
58091 Hagen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 LKW Mercedes Benz Sprinter II 311 CDI Pritsche, gebraucht, fahrbereit

Erstzulassung: 02.11.2007

HU bis 12/2023

Km-Stand 264.175

Motor: Dieselmotor

Schadstoffklasse 4, grüne Plakette

Hubraum: 2148 ccm

Leistung 80 kW

Pritsche mit Plane und Spriegel

Schaltgetriebe

Radstand 4325 

Inspektion und UVV: Fällig.

 

Zustand: Das Fahrzeug ist gebraucht, fahrbereit. Es wurde am 03.11.2023 außer Betrieb genommen und abgemeldet. Bis einschließlich 02.11.2023 war es im Arbeitsbetrieb.

Details zum Zustand und zu eventuellen Defekten und Mängeln können dem beigefügten Gutachten entnommen werden.

 

Interessenten haben die Möglichkeit das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Terminabsprache mit dem angegebenen Ansprechpartner ist erforderlich.

 

Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben. Der Ersteigerer hat die Abholung in Eigenregie und auf eigene Kosten zu organisieren und durchzuführen.

 

Besichtigungen und Abholung ist an Wochenenden nicht möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Eilper Str. 132 -136
PLZ / Ort:
58091 Hagen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Voigt
Telefon: 02331 3677238
E-Mail: mvoigt@wbh-hagen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 29.01.2024 - 16:58 Uhr
Auktion endete:
Mo., 12.02.2024 - 16:58 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).