06.12.2022 04:31:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 770570 / Charge: LKW MAN Fahrgestell L 2000

1 LKW MAN L200 - 8.163 Fahrgestell


Auktionsende:
Fr., 25.11.2022 - 09:02 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.450,00 EUR
32 Gebote | 3277 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Zwiesel
Ort:
94227 Zwiesel
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 LKW MAN L200 - 8.163 Fahrgestell

MAN 8.163 Fahrgestell, 4x2 , Erstzulassung 06.10.1998, Kilometer 208.489, 6-Gang Schaltgetriebe, 114 KW, Gesamtgewicht 7490 Kilo (Leergewicht ist nicht nachvollziehbar,

da die Brücke abgebaut ist). Luftfederung Hinterachse, 

Doppelbeifahrersitz, Rundumleuchten am Dach, Radio, Bereifung M+S im guten Zustand. Kraftstoffart Diesel, 

Radstand ca. 420 cm, Aufbau länge 600 cm. TÜV und AU fällig im Oktober 22

 

Mängel: Motor wirft Kühlwasser aus (Zylinderkopfdichtung?) Achsschenkel schwergängig, starker Rost am gesamten Fahrzeug, Bremsen angerostet.

Innenraum verschmutzt und verbraucht. Kotflügel zum Teil gebrochen. Sitze sind beschädigt, Brandlöcher in den Sitzen vorhanden, Innenraum stark verschmutzt.

Kratzer am Fahrerhaus vorhanden, Lack ist ausgebleicht und Lackschäden sind vorhanden.

 

 

Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit da die Zylinderkopfdichtung defekt ist. Zum verladen ist das Fahrzeug rollfähig.

 

Besichtigung unter telefonischer Voranmeldung. Montag bis Donnerstag von 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr möglich. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Lichtenthal 8
PLZ / Ort:
94227 Zwiesel
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Christian Erl
Telefon: 09922/2122
E-Mail: christian.erl@zwiesel.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 04.11.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 25.11.2022 - 09:02 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).