08.05.2021 12:45:23
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 703005

1 LKW Kipper mit offenem Kasten C40, IVECO


Auktionsende:
Fr., 14.05.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
5 Tage 21 Std. 14 Min.
5.400,00 EUR
14 Gebote | 837 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 5.500,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Gangelt
Ort:
52538 Gangelt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 LKW Kipper mit offenem Kasten C40, IVECO

Id.-Nr.: ZCFC408100D298147

 

Baujahr: 2006 (Erstzulassung 13.02.2006)

Hersteller: IVECO

 

Kilometerstand: 136.050 Km 

 

Farbe: weiß (mit Wappen an den Türen)

 

Technisch zulässige Gesamtmasse: 4200 kg (Fahrtenschreiber notwendig, dieser wurde nachträglich "gebraucht" installiert)

 

Antriebsart: Diesel

Getriebe: Schaltgetriebe

Hubraum: 2286cm3

Nennleistung in kW: 85

 

 

Mängel:

 

Das Fahrzeug weist deutliche Gebrauchsspuren auf. Korrosion, Beulen, Innenraumverkleidung gerissen, Sitze defekt, Kupplung defekt. 

Aufgrund der defekten Kupplung ist das Fahrzeug nicht fahrbereit/nicht funktionstüchtig. (Es kann nur mit einem Abschleppseil auf einen Transporter gezogen werden.)

 

Der Vorbesitzer war ein Mietwagen Unternehmen.

 

 

Allgemein:  

 

Die nächste TÜV Untersuchung steht im Oktober 2021 an.

Die letzte TÜV Untersuchung fand im Oktober 2020 statt, damals wurde der Wagen als verkehrssicher beurteilt. (angegebener Kupplungsschaden lag im Oktober nicht vor)

 

Die offene Ladefläche lässt sich weiter als auf den Bildern dargestellt kippen.

 

Im Innenraum des Fahrzeugs befindet sich ein Fahrersitz und eine Sitzbank für zwei Personen. Manuelle Fensterheber und ein Radio sind vorhanden.

Die Sitze sind sehr abgenutzt und teilweise verschlissen, wie auch aus den Bildern hervorgeht. Bezogen sind die Sitze mit Stoff. 

 

Ein Wertgutachten für die Maschine ist nicht vorhanden.

 

Papiere und 1 Schlüssel sind vorhanden.

 

Die Wappen der Gemeinde sind unverzüglich zu entfernen.

 

Eine Besichtigung der Maschine ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Alle evtl. auf den Bildern, außer dem v.g. Versteigerungsgegenstand erkennbaren Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung.

 

 

Informationen zur Zahlungs- und Abholfrist:

 

Nach Auktionsende und nach Zahlungseingang erfolgt die Übergabe am genannten Ort.

 

Bezahlung und Abholung muss innerhalb von 10 Werktagen nach Mitteilung der Modalitäten erfolgt sein. Für jeden weiteren Tag fallen 10€ Standgebühr an.

 

Für die Organisation von erforderlicher Verlade- und Transporttechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen und die Sicherung ist Sache des neuen Eigentümers. Aus haftungsrechtlichen Gründen, kann bei Übergabe kein Personal oder sonstige Unterstützung gestellt werden!

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Raiffeisenstr. 1
Adresszusatz:
Bauhof der Gemeinde Gangelt
PLZ / Ort:
52538 Gangelt
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Laura Pennartz, Telefon: 02454588203
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
Auktion startete:
Fr., 30.04.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 14.05.2021 - 10:00 Uhr