25.06.2022 03:54:18
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 752017

1 LKW, German E-Cars, Plantos, - Elektro-Antrieb -


Auktionsende:
Sa., 21.05.2022 - 17:24 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
20.000,00 EUR
0 Gebote | 6482 mal angesehen
Anbieter:
Hochschule Bochum
Ort:
44801 Bochum
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 LKW, German E-Cars, Plantos, - Elektro-Antrieb -

- Marke (Hersteller): German E-Cars

- Modell: Plantos

- Fahrzeugart: LKW Plane und Spriegel

- Leistung: 85 kW

- Erstzulassung: 17.02.2015

- Kilometerstand: 7.000

- Kraftstoffart: Elektro

- HU: 12/22

- Getriebeart: Automatik

- Zul. Gesamtmasse: 5.000 kg

- Leermasse: 3.415 kg

- Farbe: weiß

- Anzahl der Türen: 2

- Schadstoffklasse: andere

 

 

Beschreibung:

- German E-Cars PLANTOS Einzelkabine/Pritsche

- Daten von Karosserie, Fahrwerk und Sicherheitsausstattung wie Mercedes Sprinter

- Fahrzeugkategorie N 1

- ABS, Fahrer und Beifahrerairbags, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Servolenkung, Ladekabel, Lithium Eisenphosphat Batteriepack, Batteriemanagementsystem, Batteriestandanzeige, Sitzheizung

- Radstand: 3665 mm Plane/Spriegel - Aufbau der Firma Schutz "Typ 8",

- Ladebordwand der Firma Sörensen Typ "X1 SL"

- Kugelkopf-Anhängerkupplung mit 2.000 kg zul. Anhängelast

- Anhänger bis 3.150 kg erlaubt bei max. Zuggesamtmasse von max. 6.950 kg

- Höchstgeschwindigkeit elektr. begrenzt auf 90 km/h

- digitaler Fahrtenschreiber

- zul. Gesamtgewicht 5,00 t

 

Das Laden der Traktionsbatterie erfolgt über einen 380V/32 A Anschluss und dauert max. 3 Std. um

die Batterie von 0% auf 100% aufzuladen. Ferner kann das Fahrzeug an einer 380V/16 A Steckdose

geladen werden. In diesem Fall dauert der Ladevorgang von 0% auf 100% weniger als 6 Stunden. Bei

Laden über eine „Haushaltssteckdose“ 230V/16A, beträgt die Ladezeit von 0% auf 100% max. 22,5

Stunden.

 

Das Fahrzeug wurde für ein Forschungsprojekt angeschafft und wurde nur für Besorgungsfahrten innerhalb Bochums genutzt. Es stand überwiegend in einer trockenen beheizten Halle.

Das Fahrzeug hat nicht mehr die volle Reichweite. Bei ca. 55 km Restreichweite in der Anzeige bricht die Antriebsleistung stark ein. Es steht dann nur noch eine geringe Stromstärke zur Verfügung, obwohl die Spannung der Gesamtbatterie noch um die 600V liegt.

 

Bei Übernahme muss die Folierung des Fahrzeuges entfernt werden.

Beschädigungen sind nicht vorhanden. Die Ladefläche ist verkratzt, wie auf dem Foto der Ladefläche zu erkennen.

 

Durch die Einzelabnahme muss eine jährliche Hauptuntersuchung durchgeführt werden.

Der Rückbau auf ein Verbrenner ist möglich, sodass auch wieder eine normale Zulassung möglich wäre.

 

Es wird empfohlen, das Fahrzeug vor Ort zu besichtigen. Coronaschutzbestimmungen sind dabei einzuhalten.

Bitte vereinbaren Sie vor der Besichtigung einen Termin.

Für Fragen zum Fahrzeug steht Herr Frankholz zur Verfügung unter Tel. 0234-3210489 und per Mail unter maximilian.frankholz@hs-bochum­.de

Telefonische Terminvereinbarung ist Mo. bis Fr. in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr unter der genannten Rufnummer möglich.

Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Gegenstand, evtl. andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

 

Das Fahrzeug muss innerhalb von 10 Tagen (Montag bis Donnerstag von 08.00-15.30 und Freitag von 08.00-12.00 Uhr) nach Bestätigung des Zahlungseingangs abgeholt werden. Nach dem 11. Tag werden Standkosten in Höhe von 10,00 €/Tag fällig.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Hochschulcampus 1
Adresszusatz:
Warenannahme
PLZ / Ort:
44801 Bochum
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Frankholz
Telefon: 0234-3210489
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 21.04.2022 - 17:24 Uhr
Auktion endete:
Sa., 21.05.2022 - 17:24 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).