13.07.2024 04:39:21
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 853923 / Charge: HO-27-2023-MM

1 LKW-Sattelauflieger (Plane/Spriegel) "KRONE" SDP 27 eLG4-CS Mega Liner


Auktionsende:
Mo., 15.07.2024 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 4 Std. 20 Min.
1.350,00 EUR
5 Gebote | 1018 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.400,00 EUR
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Regensburg (7 weitere Auktionen)
Ort:
93437 Furth im Wald
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 LKW-Sattelauflieger (Plane/Spriegel) "KRONE" SDP 27 eLG4-CS Mega Liner

Der Auflieger weist dem Alter und Einsatzzweck entsprechende Gebrauchsspuren auf. Am gesamten Auflieger sind lokale Lackunterrostungen und Durchrostungen vorhanden. Der Auflieger weist eine längere Standzeit auf, dadurch ist die Betriebs- und Verkehrssicherheit nicht gewährleistet - nicht fahrbereit! Entgegen dem Gutachten liegt nur die bulgarische Zulassungsbescheinigung Teil II vor. Der LKW-Sattelauflieger wurde vollständig entleert, es befindet sich keine Ware mehr auf der Ladefläche (siehe Bild Nr. 8 im Gutachten).

 

Am Auflieger wurden unreparierte Vorschäden festgestellt:

- Stirnwand vorne links und rechts an den Ecken Korrosion mit Löchern.

- Ladetüren unten Korrosion mit Löchern

 

Weitere Bilder und Informationen zum Zustand finden Sie im PDF-Dokument „Gutachten“.

 

Technische Daten - Sattelauflieger

Fahrzeugidentnummer: WKESD000000537197

Fahrzeugart: Plane/Spriegel

Fahrzeughersteller: KRONE

Typ: SD

Verkaufsbezeichnung: SDP 27 elG4-CS Mega Liner

Erstzulassung: 02.01.2013

Letze Zulassung: 27.04.2023

Anzahl Vorbesitzer: unbekannt

Zulässiges Gesamtgewicht: 27000 kg

Leermasse: 7000 kg

 

ACHTUNG! Der LKW-Sattelauflieger ist weder verkehrssicher noch fahrfähig. Die Abholung ist dementsprechend nur durch ein Verladen auf ein anderes Fahrzeug möglich.

 

Es wird dringend empfohlen den Auflieger vor Gebotsabgabe zu besichtigen! Besichtigung bzw. Abholung (nur mit Vorlage eines gültigen Ausweises) ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

 

Nur für Selbstabholer oder eigenständiger Beauftragung einer Spedition. Für die Organisation der Verladung ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen, die Ladesicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung beim Verladen geleistet werden. 

 

Alle zur Überweisung erforderlichen Zahlungsinformationen sind nach Auktionsende im Nutzerkonto des Höchstbietenden einsehbar.

 

Lager- und Abholort:

Hauptzollamt Regensburg

Dienstort Furth im Wald

Böhmerstraße 64

93437 Furth im Wald

 

Auskünfte zur Zollauktion erteilt:

Tel.: Herr Marzec 0941 2086-2605

Tel.: Herr Hartig 0941 2086-2601

Tel.: Herr Langheinrich 0941 2086-2602

Tel.: Herr Denk 0941 2086-2603

Tel.: Herr Weiland 0941 2086-2606

E-Mail: verwertung.hza-regensburg@zoll­.bund.de

 

Auskünfte zur Besichtigung bzw. Abholung erteilt:

Tel.: Herr Blasini 0941 2086-1703

E-Mail: christian.blasini@zoll.bund.de

Zusatzdokument

PDF-Dokument Gutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Böhmerstr. 64
PLZ / Ort:
93437 Furth im Wald
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 01.07.2024 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 15.07.2024 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).