04.12.2020 00:58:26
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 676167 / Charge: 1

1 LF 16/12 – Sonder-Kfz - Fahrgestell Daimler Chrysler - Aufbau Ziegler


Auktionsende:
Fr., 04.12.2020 - 19:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 18 Std. 1 Min.
13.100,00 EUR
2 Gebote | 3142 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 13.200,00 EUR
Anbieter:
Amt Oldenburg - Land - Der Amtsvorsteher
Ort:
23775 Großenbrode
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 LF 16/12 – Sonder-Kfz - Fahrgestell Daimler Chrysler - Aufbau Ziegler

Baujahr 1998, 24.02.1998 Erstzulassung

orig. KM-Stand: 13.132

TÜV bis August 2021, Reifen Herstellungsdatum 50. Kalenderwoche (KW) 2014

 

 

Farbe: RAL 3000

 

9 Sitzplätze; 2x gegen Fahrtrichtung mit Halterungen für Atemschutz-Geräte; alle Sitzplätze in Fahrtrichtung mit Gurten

 

Diesel 6 Zyl. 5.958 ccm

 

6-Gang Schaltgetriebe

 

Druckluftbremse
Standheizung Webasto Airtop 24S
Allrad-Antrieb zuschaltbar; Differentialsperren schaltbar
Servo-Lenkung
Löschwassertank 1.200l
Schnellangriff
Sondersignalanlage Martin Horn 4 Klang Pressluft
Rundumkennleuchten inkl. Straßenräumer im Kühlergrill

gelbe Konturmarkierung seitlich und heckseitig

Digital-Funkanlage zurückgebaut; kompletter Kabelbaum mitsamt Steckern intakt vorhanden.
Heckeinbaupumpen:

 

  • FP 16/8 (1.600 Liter bei 8 bar), 1 B-Abgang jeweils links und rechts;
    separate Tankbefüllung

  • FP 2.5/40 (250 Liter bei 40 bar) Abgang über Schnellangriffshaspel in G4

     

Lichtmast (im Aufbau vorn) mit 2xHalogen-Strahler je 1000 Watt betrieben über 230V-Schukostecker

Umfeldbeleuchtung

230V-Einspeisung für Steckdosen im Fahrer- und Mannschaftsraum

inkl. Satz Gleitschutzketten

diverse Lagerungen für feuerwehrtechnisches Gerät. 

 

Technische Daten: 

 

Länge: 7.300 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe: 3.200 mm
Leergewicht: 8.590 kg
zul. Gesamtgewicht: 13.500 kg

Leistung: 177 KW

Höchstgeschwindigkeit: 92 km/h

 

Angabe zur Funktionsfähigkeit/Fahrbereit:

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit und funktionsfähig.

 

Zustandsbeschreibung:

  

Die elektrische 360° Richtungsverstellung des Lichtmastes ist defekt. Ansonsten sind keine optischen Mängel ersichtlich.

 

Eine Zulassung für gewerbliche oder private Zwecke ist erst nach Rückbau der Sondersignalanlage möglich. Der Ersteigerer verpflichtet sich, sämtliche Hoheitszeichen und Schriftzüge vom Fahrzeug zu entfernen. 

 

Ein Wertgutachten ist nicht vorhanden, so dass empfohlen wird, das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen. Ansonsten wird das Fahrzeug versteigert wie beschrieben.

 

Das Fahrzeug ist durch den Ersteigerer innerhalb von 14 Tagen nach Auktionsende gegen vorherige Überweisung (bestätigter Zahlungseingang bei Versteigerer) abzuholen. 

  

Ergänzende Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie: 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und damit möglichen Grenzschließungen, Quarantäneregelungen und eingeschränktem Personennahverkehr ist eine vereinbarte Abholung unter Umständen nicht möglich. In solchen Fällen erfolgt eine Rücksprache mit dem Anbieter um ggfs. Alternativlösungen zu vereinbaren.

 

Versteigerer:

Gemeinde Großenbrode

-Der Bürgermeister-

im Amt Oldenburg-Land

Hinter den Höfen 2

23758 Oldenburg/H.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Strandstr. 1 c
Adresszusatz:
Feuerwehrgerätehaus
PLZ / Ort:
23775 Großenbrode
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Ansprechpartner:
Herr Koblitz, Telefon: 04367/8237
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 03.11.2020 - 19:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 04.12.2020 - 19:00 Uhr