23.04.2021 17:48:30
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 699152 / Charge: 14/2021

1 Löschgruppenfahrzeug LF 8 IEVECO Magirus 60 - 9 A


Auktionsende:
Mo., 12.04.2021 - 18:11 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
4.494,00 EUR
29 Gebote | 4429 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Rosengarten
Ort:
21224 Rosengarten
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug LF 8 IEVECO Magirus 60 - 9 A

Marke (Hersteller):IVECO- MAGIRUS

Modell: IVECO Magirus 60 - 9 A

Fahrzeugart:  Sonder KFZ Löschfahrzeug   

Leistung: 64 kW ( ca.90 PS)

Erstzulassung: 10.10.1989

Kilometerstand: 39.800 km

Kraftstoffart: Diesel (Luftgekühlter Deutz-Diesel-Reihenmotor) 4 Zylinder

HU:nächste HU fällig im November 2021

Leergewicht: 3985 kg

zul. Gesamtmasse: 6000 kg

Getriebeart: Schaltgetriebe

Allrad: nein

Angetriebene Achsen: 1

Hubraum:  4057 cm3

Klimatisierung: nein

Farbe: Rot

Anzahl der Türen: 4

Schadstoffklasse: unbekannt

Aufbau: Magirus

Ausstattung Fahrgestell: Doppelkabine

Ausstattung Löschfahrzeug: Feuerwehrausstattung teilweise ausgebaut.

Bereifung: Reifen ca. 7 Jahre alt, Profil ausreichend   

 

Es handelt sich um ein Löschgruppenfahrzeug LF8. Das Fahrzeug hat 9 Sitzplätze.

Die Feuerlöschpumpe FP 8/8  ( 800l/min bei 8 bar und 3150 1/min) ist festeingebaut in der Front des Fahrzeuges, Antrieb erfolgt über den Fahrzeugmotor. Die Pumpe ist Funktionstüchtig hat aber die Leistungsprüfung im März 2021

nicht bestanden, es sind Undichtigkeiten an der Pumpe vorhanden aus diesem Grund wird die Pumpe als defekt versteigert.

 

Das Fahrzeug ist fahrtüchtig und funktionsfähig (außer Vorbaupumpe), es war bis einschließlich März 2021 bei der örtlichen freiwilligen Feuerwehr im Einsatz und ist aufgrund einer Ersatzbeschaffung ausgemustert worden.

Das Fahrzeug ist aus 1. Hand

Das Fahrzeug ist wurde regelmäßig gewartet/repariert:

 

Die Abgabe erfolgt ohne Beladung  sollten Beladungsgegenstände auf den Bildern zu sehen sein sind diese nicht Bestandteil der Auktion.

 

Das Fahrzeug war bis zur Aussonderung im März 2021 im Einsatzdienst und ist fahrbereit.  Der Motor springt auch nach längerer Standzeit zuverlässig an

Wie den Bildern zu entnehmen ist, befindet sich der Innenraum in einem gepflegten Zustand. Die Plastiksitze im Mannschaftsbereich sind leicht verkratzt. Die Sitzbezüge des Fahrer,- Beifahrersitzes wurden instandgesetzt.

Teile der Bremsanlage wurden 2019 überholt und teilweise aufwendig erneuert.

Die Kabine ist abschließbar  alle Schlüssel sind vorhanden. 

Folgende Schäden/Mängel 

- Rostschäden auf Grund des Alters am Aufbau, Im Bereich der Einstige 

- Stirnwand vorne bei der Pumpe verbeulet

· Starker Rostbefall im Bereich der Einstige Beifahrer und Fahrerseite

· Lackabrieb an den Einstiegen und Türen

· Gebrauchspuren / Kratzer an der Mannschaftskabine und Aufbau

· Löcher im Armaturenbrett durch den Einbau von Ladehalterungen, teilweise mit Blechen verschlossen

- Ausbauspuren von den alten Gerätschaft sowie Funk sind vorhanden

- Die Leiter am Heck ist Funktionsfähig jedoch verbogen

 

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Bitte beachten Sie:

Das Fahrzeug ist fahrbereit. Es wird ohne Kennzeichen übergeben. Die Überführung hat durch den Auktionsgewinner zu erfolgen.

Der Auktionsgewinner hat sein Gebot vor der Übergabe per Überweisung an die Gemeinde zu zahlen

 

Das Fahrzeug ist vom Ersteigerer (Erwerber) innerhalb von 10 Tagen nach Auktionsende gegen vorherige Überweisung (bestätigter Zahlungseingang bei der Gemeindeverwaltung Rosengarten) abzuholen.

Für die Organisation des Transportes (unter Beachtung der Pflichten zur Verkehrs- und Ladungssicherung, sowie des Umweltschutzes) und die damit verbundenen Kosten ist ausschließlich der Ersteigerer verantwortlich.

Eine Verladehilfe wird aus rechtlichen Gründen nicht geleistet.

Ein Versand des Feuerwehrfahrzeugs ist ebenfalls nicht möglich.

Die Sondersignalanlage verbleibt auf dem Fahrzeug. Da diese nur für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben zulässig, muss die bei einem privaten Erwerb entfernen werden. Der Auktionsgewinner verpflichtet sich, sämtliche Schriftzüge und Hoheitszeichen vom Fahrzeug zu entfernen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.

Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Technik (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Langenrehmer Weg 14
Adresszusatz:
Bauhof der Gemeinde Rosengarten
PLZ / Ort:
21224 Rosengarten
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Dirk Behmer, Telefon: 01713005460
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 01.04.2021 - 18:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 12.04.2021 - 18:11 Uhr