05.12.2022 01:20:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 773461 / Charge: Daimler Benz 1222 AF, Aufbau Firma Ziegler

1 Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS Daimler Benz 1222 AF, Aufbau Firma Ziegler


Auktionsende:
Mi., 30.11.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
9.850,00 EUR
13 Gebote | 2170 mal angesehen
Anbieter:
Amt Großer Plöner See
Ort:
23715 Bosau
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS Daimler Benz 1222 AF, Aufbau Firma Ziegler

Bei dem angebotenem Löschgruppenfahrzeug handelt es sich um ein Mercedes-Benz 1222 AF mit einem Aufbau von Ziegler,

das bis zum September 2022 in der Feuerwehr Hutzfeld-Brackrade in der Gemeinde Bosau im Einsatz war.

 

Fahrzeugdaten:

Erstzulassung: 21.08.1986

Laufleistung: 39.038 km

Hubraum: 10888 cm³

Leistung: K159/2300

Kraftstoff: Diesel

Letzte HU: 13.12.2019

Getriebeart: Schaltgetriebe

Farbe: rot

Leergewicht: 8.280 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg

Länge: 7800 mm

Breite: 2500 mm

Höhe: 3100 mm

Nächst HU: April 2023

 

Ausstattung:

Vorbaupumpe FP 16/8 bis zur Außerdienststellung Funktionsfähig

Diverse Aufbewahrungs- und Befestigungsmöglichkeiten für Feuerwehrtechnische Ausstattung

Ausziehbarer Schlitten für eine Tragkraftspritze

Blaulichtanlage vorhanden

Auf dem Dach Aufbewahrung für Schiebleiter und Steckleiterteile

Keine feuerwehrtechnische Beladung

Keine Funkgeräte vorhanden

 

Zustand:

Betriebsbedingte Schäden am Fahrwerk und der Karosserie sind vorhanden.

 Altersbedingte und gebrauchsbedingte Abnutzungsspuren wie kleine Dellen, Kratzer, Lack- u. Rostschäden und Verschmutzungen sind vorhanden.

Das Fahrzeug weist Gebrauchsspuren, leichte Verschmutzungen und Abnutzungskratzer im Innenraum auf.

Der Fahrersitz ist an der Sitzfläche stark beschädigt.

Offene Befestigungslöcher durch den Ausbau des Funkgerätes und der Ladegeräte sind vorhanden.

Turnusmäßige Wartungen und anfallende Reparaturen sind in einer Werkstatt ausgeführt worden.

Bis zur Außerdienststellung im September 2022 stand das Fahrzeug in einer Fahrzeughalle.

Eine vorherige Besichtigung wird empfohlen, Probefahrt ist bedingt auf einem abgesperrten Gelände möglich.

Es gelten die AGB der ZOLL-AUKTION.

Das Fahrzeug wird abgemeldet und ohne Kennzeichen ausgehändigt.

Hoheitszeichen sind vom Ersteigerer zu entfernen.

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert.

Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig.

Für eine sonstige private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage und eine Entschriftung des Fahrzeuges mit anschließender Begutachtung

zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

Die BOS-Funkanlage wurde ausgebaut.

Das Fahrzeug muss innerhalb von 14 Werktagen nach Beendigung der Auktion bezahlt und abgeholt werden.

Eine Verlängerung der Frist ist nur in Ausnahmefällen und nach Absprache möglich.

Sollte das Fahrzeug innerhalb der von der Zoll-Auktion vorgegebenen Frist nicht vollständig bezahlt oder innerhalb der 15-Tages-Frist nicht abgeholt sein,

dann wird das Fahrzeug nach den AGB der Zoll-Auktion neu versteigert und ggf. Schadensersatz (§6 der AGB) eingefordert.

Der Ersteigerer ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich.

Hilfe beim Verladen des Fahrzeuges kann nicht gewährt werden.

 

Das Fahrzeug war bis zu seiner Abmeldung fahrbereit.

Bitte beachten Sie, dass die Batterie zum Zeitpunkt der Abholung entladen sein könnte.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hauptstr. 2
Adresszusatz:
Amt GPS - Außenstelle Hutzfeld
PLZ / Ort:
23715 Bosau
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Ansprechpartner:
Frau Anne Hoffmann
Telefon: 04527-9971-10
E-Mail: a.hoffmann@amt-gps.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 31.10.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 30.11.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).