25.10.2021 23:07:24
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 726256

1 Löschgruppenfahrzeug LF 16 1224 AF Mercedes Benz mit Metz-Aufbau


Auktionsende:
Mi., 27.10.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 10 Std. 52 Min.
15.800,00 EUR
9 Gebote | 1135 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 15.900,00 EUR
Anbieter:
Stadt Dinslaken Feuerschutz/Rettungsdienst
Ort:
46537 Dinslaken
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug LF 16 1224 AF Mercedes Benz mit Metz-Aufbau

Sie bieten hier auf ein ehemaliges Löschgruppenfahrzeug der Stadt Dinslaken auf Mercedes Benz Fahrgestell. Der Aufbau erfolgte durch die Firma Metz, nach der damals gültigen Norm. Das Fahrzeug wurde im Dezember 1998 erstzugelassen, aufgebaut und wurde seitdem im Feuerwehreinsatzdienst eingesetzt.

 

Die Auslieferung erfolgt nach Rückbau von feuerwehrtechnischer Beladung und Funk etc. Einbauten für feuerwehrtechnische Ausrüstung, die fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe und die Schlauchhaspel sind Bestandteile dieser Auktion. Bohrlöcher und Ausschnitte von genannten Rückrüstungen sind sichtbar vorhanden. Das Fahrzeug hat einen fest eingebauten Löschmittelbehälter mit einem nutzbaren Inhalt von ca. 1600 Litern.

 

Durch die Eigenschaft eines Einsatzfahrzeuges ist das Fahrzeug nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig. Die Sondersignalanlage ist Teil der Auktion. Bei Vergabe an Bieter privaten Rechts, verpflichtet sich der Erwerber automatisch, diese zu demontieren oder unbrauchbar zu machen. Eine anschließende Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis ist somit erforderlich. Des Weiteren verpflichtet sich der Erwerber sämtliche Hoheitszeichen und Türbeschriftungen, sofern sie noch vorhanden sind, zu entfernen. Etwaige Kosten hierfür trägt der Erwerber selbst.

 

Es wird geraten, das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen. Eine Besichtigung ist nach vorheriger Absprache mit der Stadt Dinslaken, Fachdienst 3.4 – Feuerschutz und Rettungsdienst möglich (hierzu siehe Kontakt „Technik und Besichtigung“ – Herr Hülsemann)

 

Die Übernahme des abgemeldeten Fahrzeuges erfolgt spätestens 14 Tage nach Zuschlag und Zahlung durch den Erwerber. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich.

 

Ein Bewertungsgutachten wurde im Juni 2022 bei der DEKRA in Auftrag gegeben. Festgestellt wurden folgende Schäden bzw. Mängel: Motor/Getriebe verölt / Innenraum Rückrüstspuren der Anbauteile / Türe hinten rechts durchgerostet / Unterfahrschutz hinten rechts verzogen / Innenverkleidung teilweise fleckig und Bohrlöcher / Hinterachse Radnarben Öl feucht / Schieberollo hinten rechts und links eingedellt.

Laut DEKRA Gutachten weist das Fahrzeug abgesehen von den beschriebenen Mängeln/Schäden einen, bezogen auf Alter und Nutzung, üblichen Gesamtzustand auf. Letzte Wartung erfolgte am 12.11.2017 bei Kilometerstand 16802.

Das Gutachten ist dieser Auktion zur Einsicht beigefügt.

 

Technische Daten:

 

 

  • Sonstiges Kraftfahrzeug - Löschfahrzeug (LF 16)
  • Aufbau: Firma Metz
  • Baujahr: 12/1998
  • Erstzulassung: 21.12.1998
  • Anzahl Vorbesitzer: 1 (Stadt Dinslaken)
  • Hersteller: Mercedes-Benz SK 94
  • Typ: 1224 AF
  • zulässiges Gesamtgewicht: 13.500 kg
  • Leergewicht: 8600 kg
  • Nächste Hauptuntersuchung: 11 / 2022
  • Sicherheitsprüfung: 06 / 2021
  • Kilometerleistung: 17.500 km
  • Maße in mm (L/B/H): ca 7350 / 2500 / 3200
  • Leistung: 177 kW
  • Hubraum: 5958 cm³
  • Antriebsart: Diesel
  • Tech. Zulässige Anhängelast in kg gebremst (2000 kg), ungebremst (1500 kg)
  • Sitzplätze: 9 inkl. Fahrer
  • Sondersignalanlage vorhanden
  • Elektrik: 24 Volt
  • Reifen vom Typ Bridgestone mit einer Profiltiefe von etwa 18 mm
(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument DEKRA Gutachten (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Hünxer Str. 300
Adresszusatz:
Feuer- und Rettungswache Dinslaken
PLZ / Ort:
46537 Dinslaken
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Werner Hülsemann, Telefon: +4920646060222
Frau Gabriele Heine, Telefon: +49 2064 6060231
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 13.10.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 27.10.2021 - 10:00 Uhr