02.10.2022 11:35:02
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 769140 / Charge: Feuerwehr

1 Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS Daimler-Benz 1222 AF Ziegler-Aufbau + Vorbaupumpe


Auktionsende:
Fr., 30.09.2022 - 07:35 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion wurde abgebrochen
12.000,00 EUR
0 Gebote | 758 mal angesehen
Anbieter:
Gemeindeverwaltung Königsbronn
Ort:
89551 Königsbronn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS Daimler-Benz 1222 AF Ziegler-Aufbau + Vorbaupumpe

Das Fahrzeug ist zugelassen und kann Probe gefahren werden.

Das Fahrzeug wurde bis 11/2021 im Einsatzdienst einer Freiwilligen Feuerwehr betrieben und ist fahrbereit.

 

Daimler-Benz 1222 AF mit Aufbau der Firma Ziegler

Technische Daten:

Baujahr: 1989

HU gültig bis 07/2022

Leergewicht: 8.090 kg

zul. Gesamtgewicht lt. Kfz-Schein: 12.000 kg

Schaltgetriebe

Kraftstoff: Diesel

Hubraum: 10.888 ccm

Leistung: 159 kW bei 2300 UPM

Kilometerlaufleistung: 24.131 km

Anzahl der Sitzplätz: 9

 

Das Fahrzeug ist in einem dem Alter entsprechend guten Zustand und wurde regelmäßig gewartet, gleichwohl können eventuelle Schäden nicht ausgeschlossen werden. 

Das Angebot beinhaltet nur das Fahrzeug ohne die auf den Fotos sichtbare feuerwehrtechnische Beladung, Leitern usw.

Andere auf den Bildern ersichtliche Gegenstände sind ebenfalls kein Bestandteil dieser Auktion.

 

Eine Besichtigung vor Ort ist während der üblichen Dienstzeiten nach Abstimmung mit dem Anbieter unter Einhaltung der gültigen Coronaschutzvorgaben möglich.

Ein Gutachten über den technischen Zustand des Fahrzeugs ist nicht vorhanden.

 

Äußere leichte Rostschäden sind an den Türen, Mannschaftsraum und am Fahrzeugaufbau erkennbar. Der Motor ist ölfeucht.

 

Es handelt sich um ein ausgemustertes Feuerwehrfahrzeug. Das Fahrzeug ist fahrbereit. Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung und ohne Funkausstattung versteigert. Der Ersteigerer wird verpflichtet, sämtliche hoheitliche und feuerwehrtypischen Beschriftungen zu entfernen sowie die Sondersignalanlage zu demontieren. Das Fahrzeug wird im abgemeldeten Zustand übergeben.

 

Etwaige Montagespuren, die im Rahmen der Entnahme von Funktechnik und feuerwehrtechnischer Beladung sichtbar werden, sind möglich (Bohrungen, Befestigungsspuren).

 

Der Ersteigerer ist für die Abholung des Fahrzeuges nach Auktionsende selbst verantwortlich und muss spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang die Abholung des Fahrzeugs abwickeln.

 

Die Fahrzeugübergabe mit Papieren und Schlüsseln erfolgt nur nach bestätigter Zahlung. Keine Lieferung oder Versand. 

 

Bei Fragen zum Fahrzeug oder um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte die Feuerwehr Königsbronn per Mail über

 

feuerwehr@koenigsbronn.de

 

Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
89551 Königsbronn
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Matthias Müller
Telefon: 01729135948
E-Mail: feuerwehr@koenigsbronn.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 15,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 16.09.2022 - 07:35 Uhr
Auktion endete:
Fr., 30.09.2022 - 07:35 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).