17.09.2021 08:12:56
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 709097 / Charge: Löschgruppenfahrzeug LF16 Typ 1222 AF

1 Löschgruppenfahrzeug LF16 Typ 1222 AF, Daimler Benz / Ziegler


Auktionsende:
So., 01.08.2021 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
11.600,00 EUR
26 Gebote | 4539 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Schieder-Schwalenberg
Ort:
32816 Schieder-Schwalenberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug LF16 Typ 1222 AF, Daimler Benz / Ziegler

Technische Daten:

 

Maße: B/L/H 2,50m / 7,20m / 3,10m

Gewicht: Leergewicht 8330 kg
zul. Gesamtgewicht 12000 kg

Km-Stand: 17.956 km

Getriebe: Schaltgetriebe / 5 Gänge

Kraftstoffart: Diesel

Erstzulassung: 06.11.1991

TÜV: 11/2021

Leistung: 160 kW

Hubraum: 11309

Bereifung: 10R22,5 140/137 K

Pumpe: Fa. Ziegler, Typ FP16/8

TÜV: 11.2021

Funk: wurde ausgebaut

 

Sitzplätze: 9

 

 

Fahrzeugaufbau: Ziegler

 

Pumpe: Heckpumpe

 

Tankinhalt Löschwasser ca. 1180l

 

Schnellangriffshaspel elektr. aufwickelbar mit formstabilen Schlauch

 

Lagerung 3 tlg. Schiebleiter

 

Lagerung 4 tlg. Steckleiter

 

Diverse Auszüge

 

Handlichtmast

 

2 x Dachkästen

 

2x Lagerung für Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum

 

Haspel am Heck

 

Beschreibung:

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit und weist dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren und Abnutzungen auf.

Es sind vereinzelt Lackbeschädigungen und Rückbauspuren der Funkanlage am Fahrzeug vorhanden (siehe Fotos).

Trotzdem ist das Fahrzeug optisch sehr gepflegt.

 

Mängel / Hinweise:

 

Heckpumpe defekt

 

 

Weiterhin ist es nicht auszuschließen das weitere Mängel an dem Fahrzeug sind, die nicht erkannt wurden.

 

Auf die der Auktion beigefügten Lichtbilder und die Besichtigungsmöglichkeiten wird verwiesen.

 

 Sonstiges:

 

Die Versteigerung des Fahrzeuges erfolgt ohne feuerwehrtechnische Beladung und ohne Funkausstattung (Funk wurde ausgebaut).

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug-abgemeldet - ohne Kennzeichen – veräußert.

 

Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig.

 

Für eine sonstige private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

 

Darüber hinaus ist die Entfernung der Hoheitsabzeichen und Beschriftungen erforderlich. Vorhandene Schriftzüge und Wappen sind ebenfalls zu entfernen.

Der Rückbau und die Entfernung der Schriftzüge und Wappen erfolgt durch den Erwerber auf dessen Kosten.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges ist nach vorheriger Terminabsprache möglich und wird vor Gebotsabgabe empfohlen. 

 

Die Zahlung erfolgt binnen 10 Tagen nach Beendigung der Auktion per Überweisung.

 

Das Fahrzeug ist spätestens 14 Tage nach Beendigung der Auktion in 32816 Schieder- Schwalenberg nach vorheriger Terminvereinbarung abzuholen. Die Fahrzeugübergabe mit Papieren und Schlüssel erfolgt nur nach bestätigter Zahlung im abgemeldeten Zustand.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Domäne 3
PLZ / Ort:
32816 Schieder-Schwalenberg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Jochen Heering, Telefon: 05282/601 13
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 01.07.2021 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
So., 01.08.2021 - 08:00 Uhr