25.01.2022 00:04:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 737213

1 Löschgruppenfahrzeug (LF16), Mercedes-Benz 1019 AF


Auktionsende:
Fr., 04.02.2022 - 17:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion wurde abgebrochen
6.700,00 EUR
12 Gebote | 1452 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Modautal
Ort:
64397 Modautal
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug (LF16), Mercedes-Benz 1019 AF

Angeboten wird ein LF 16, Mercedes-Benz 1019 AF, Feuerwehrtechnischer Aufbau Fa. Bachert

 

Erstzulassung: 12.05.1982 - Sonder-KFZ Feuerwehr

Fahrgestell: Mercedes-Benz 1019 AF

Feuerwehrtechnischer Aufbau: Fa. Bachert

 

Leistung: 159 KW

Hubraum: 10888 ccm

Kraftstoff: Diesel

LxBxH: 7,20m x 2,50m x 3,15m

zGG: 12.100 kg (aufgelastet), Leergewicht 8.100 kg

Bereifung: 6-fach Ganzjahresreifen 10R22,5 (Herstellungsjahr 2014)

Fremdeinspeisung Strom + Druckluft: vorhanden

Kilometerstand: rd. 30.000 km

HU/SP: 09/2021 bzw. 09/2022

 

Aufbau: 5 Gerätefächer zur Aufnahme von Geräten zur Brandbekämpfung sowie zur technischen Hilfeleistung

Pumpe: Feuerlöschkreiselpumpe (FPN) 16/8 (erneuert 2004), Entlüftungspumpe 2018 erneuert

Löschwassertank: 1.600 Liter

Aufnahme PA: Im Mannschaftsraum

Beleuchtung: Manueller Lichtmast am Fahrzeugheck incl. 1.000 W Halogenstrahler, Umfeldbeleuchtung 2018 auf LED-Technik umgerüstet

Besondere Ausstattung: Hygienebord, separate Abgänge in Traversenkästen, Dachbox

 

Das Fahrzeug stand bis 11/2021 im Feuerwehrdienst. Die Ausmusterung erfolgt ausschließlich aufgrund der Indienststellung eines Ergänzungs-/Neufahrzeuges.

 

Das Fahrzeug befindet sich in einem dem Alter entsprechenden, überdurchschnittlich guten Zustand. In den letzten Jahren wurden diverse Neuteile verbaut (Luftkomponenten, Kupplungsgeberzylinder, Radbremszylinder etc.). Nutzungsbedingt sind am feuerwehrtechnischen Aufbau sowie im Mannschaftsraum Nutzungs- und Verschleißspuren (Kratzer, Bohrlöcher) vorhanden. Allgemein entspricht das Fahrzeug aber einem guten Pflegezustand, kein Rost!

 

Das Fahrzeug wird mit Sondersignalanlage (incl. zusätzlichen Front- und Heckblitzern), jedoch ohne jegliche Funkausstattung oder Beladung abgegeben. Bei privater Übernahme des Fahrzeuges sind die SoSi-Anlagen abzudecken bzw. zu demontieren. Ebenso sind jegliche Kennzeichnungen (Beklebungen) binnen 14 Tagen nach Übernahme zu entfernen.

 

Das Fahrzeug ist abgemeldet, kann jedoch auf einem Firmengelände kurz bewegt werden. Das Fahrzeug kann nach vorheriger Terminabstimmung besichtigt werden.

 

Die Abholung muss innerhalb von 10 Tagen nach Auktionsende erfolgen. Danach fällt eine Stellplatzgebühr in Höhe von 50,- €/d an.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Bieberauer Str. 18
Adresszusatz:
Feuerwehrgerätehaus
PLZ / Ort:
64397 Modautal
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Markus Lehr, Telefon: 01718334483
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 07.01.2022 - 17:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 04.02.2022 - 17:00 Uhr