03.12.2020 21:16:35
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 678884

1 Löschgruppenfahrzeug IVECO - Magirus - LF 16/12 - 8-Zylinder - luftgekühlt


Auktionsende:
Mo., 30.11.2020 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
8.952,00 EUR
3 Gebote | 1549 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Bubenreuth
Ort:
91088 Bubenreuth
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug IVECO - Magirus - LF 16/12 - 8-Zylinder - luftgekühlt
   
 
HU: 10/2022 TÜV NEU !!!
 
Getriebeart: Schaltgetriebe
 
Klimatisierung: nein
 
Farbe: rot         
 
Anzahl der Türen: 4/5
 
 
    
 
Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) IVECO Magirus
 

Technische Daten:

 

LF 16/12

 

Fahrzeughersteller: IVECO

 

Typ: 120-23AW

 

Aufbauhersteller: Magirus

 

zul. Gesamtmasse (kg): 12.000

 

Leermasse (kg): 7.870

 

zul. Achlasten vorne/hinten (kg) : 5.000/8.000 

 

Anhängelast (kg) (gebremst): 2000

 

Anhängelast (kg) (ungebremst): 1500

 

Löschwassertank: 1200l

 

Sondersignanlage:

Blaulicht: Drehspiegelblaulichter, Xenon-Frontblitzer, Xenon Heckblitzer mit Rückwarnanlage

Sondersignal: Martin Horn mit vier Schallbechern

 

 

 

Zustand

 

Am Fahrzeugaufbau sind vereinzelt Kratzer und Lackabplatzungen mit Roststellen vorhanden.

 

Fahrzeug ist funktionsfähig, fahrbereit und verkehrssicher !!!

 

Die Feuerlöschkreiselpumpe läuft einwandfrei und wurde im Dezember 2019 erst überprüft.

 

Fahrzeugbatterien NEU (10/2020) !!!

 

Die Abholung des Fahrzeugs erfolgt ohne feuerwehrtechnische Beladung und ohne Funkausstattung.

 

Für private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage und Entfernung der Aufschrift mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

 

Es wird empfohlen das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Ein Wertgutachten liegt nicht vor. Das Startgebot des Fahrzeugs wurde von der Verwaltung mittels Internetrecherche ermittelt.

 

Der Erwerber verpflichtet sich das Fahrzeug innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Auktionsende abzuholen. Eine Verladehilfe kann hierbei nicht gewährt werden.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Frankenstr. 47
Adresszusatz:
Feuerwehrgeräehaus
PLZ / Ort:
91088 Bubenreuth
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Heinrich Herzog, Telefon: 0170/8060139
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 10.11.2020 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 30.11.2020 - 11:00 Uhr