01.02.2023 14:12:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 782166

1 Löschfahrzeug Tragkraftspritze TSF-W Mercedes-Benz 510 ohne Beladung


Auktionsende:
So., 29.01.2023 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
8.100,00 EUR
17 Gebote | 3574 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Pürgen
Ort:
86932 Pürgen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschfahrzeug Tragkraftspritze TSF-W Mercedes-Benz 510 ohne Beladung

Die Gemeinde Pürgen versteigert ein außer Dienst gestelltes Löschfahrzeug TSF-W ohne feuerwehrtechnische Beladung

 

 Fahrzeugdaten

 

Hersteller/Typ: Mercedes-Benz 510

 

Erstzulassung: 21.07.1994

 

Kilometerstand: 23480 km

 

Leistung/Hubraum: 77 kW / 2.298 cm³

 

Kraftstoffart: Benzin

 

Getriebeart: Schaltgetriebe

 

Länge/Breite/Höhe: 6.100 mm / 2.260 mm / 2.540 mm

 

Sitzplätze: 6

 

Leergewicht: 3.245 kg

 

Zulässiges Gesamtgewicht: 5.500 kg

 

Fälligkeit HU: 08.2023

 

Zustand:

Fahrzeug ist optisch und technisch in einem sehr guten Zustand, ist durchgehend im Besitz der Gemeinde Pürgen, wurde regelmäßig gewartet und sehr gepflegt.

 

Fahrzeug war bis zur Ausserbetriebssetzung im verkehrssicheren Zustand ohne technische Mängel. Das Fahrzeug befindet sich äußerlich in einem altersentsprechenden Zustand, gleichwohl können eventuelle Schäden nicht ausgeschlossen werden. Es sind Gebrauchsspuren wie Kratzer, kleine Dellen und Abschürfungen vorhanden. An Teilen des Fahrzeuges befinden sich Rostansätze.

 

Für das Fahrzeug gibt es zwei Fahrzeugschlüssel.

 

Ohne Wertgutachten, Startpreis durch Internetrecherche ermittelt.

 

Sonstiges

 

Zur Versteigerung kommt nur das angebotene Fahrzeug (TSF-W) mit den abgebildeten darin befindlichen Gegenständen. Eventuell andere auf den Bildern ersichtliche Gegenstände, die nicht zum Fahrzeug gehören, werden nicht versteigert.

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit, und wird im abgemeldeten Zustand übergeben.

 

Die Funktechnische Ausstattung wurde ausgebaut.

 

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katasptrophenschutz zulassungsfähig. Für eine private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

 

Sämtliche Schriftzüge und Hoheitszeichen (Türbeklebung, Wappen, Schriftzüge der Feuerwehr, etc.) sind zu entfernen.

 

Für die Organisation von erforderlicher Verlade- und Transporttechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Aus haftungsrechtlichen Gründen kann bei der Übergabe kein Personal oder sonstige Unterstützung gestellt werden.

 

Spezifische Fragen zum Fahrzeug und zur Terminabstimmung einer Besichtigung oder der Abholung richten Sie bitte an den u.a. Ansprechpartner am Fahrzeugstandort. Besichtigung und Abholung sind grundsätzlich nur nach Terminabsprache möglich!

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Weilheimer Str. 2
PLZ / Ort:
86932 Pürgen
Ortsteil:
Lengenfeld
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 06.01.2023 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
So., 29.01.2023 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).