27.09.2022 23:43:05
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 769589

1 Löschfahrzeug LF 8/6 Ziegler auf Mercedes-Benz 814 F (Feuerwehrfahrzeug)


Auktionsende:
Di., 11.10.2022 - 18:00 Uhr
verbleibende Zeit:
13 Tage 18 Std. 16 Min.
7.000,00 EUR
1 Gebot | 733 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 7.100,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Burgstetten (2 weitere Auktionen)
Ort:
71576 Burgstetten
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschfahrzeug LF 8/6 Ziegler auf Mercedes-Benz 814 F (Feuerwehrfahrzeug)

Angeboten wird ein Feuerwehrfahrzeug (Löschfahrzeug LF 8/6) auf Basis Mercedes-Benz mit Auf- und Ausbau durch die Firma Ziegler, das durch ein neues Fahrzeug ersetzt wurde. Es stand bis August 2022 im Einsatzdienst und war als Feuerwehrfahrzeug zugelassen (SO.KFZ.LOESCHFZ.LF8/6).

 

Das Fahrzeug ist fahr- und einsatzbereit und wird ohne Beladung und ohne Funkausstattung angeboten.

 

Das Fahrzeug verfügt über alters- und nutzungsbedingte Gebrauchsspuren (einzelne kleinere Lackschäden und Korrosion an Aufbauteilen, Bohrlöcher für Halterungen, entfernte Funkgeräte). Eine Besichtigung ist nach vorheriger Anmeldung möglich und wird empfohlen.

 

Ein Wertgutachten ist nicht vorhanden. Das Fahrzeug ist abgemeldet.

 

Für eine private oder gewerbliche Nutzung sind der Rückbau der Sondersignalanlage sowie eine Änderung der Fahrzeug- und Aufbauart erforderlich. Die vorhandenen Schriftzüge und Hoheitszeichen müssen entfernt werden.

 

Abholung innerhalb von drei Wochen nach Versteigerungsende.

 

Fahrzeugdaten:

  • VIN: WDB67408015942669
  • Fahrzeug- und Aufbauart: SO.KFZ.LOESCHFZ.LF8/6
  • Erstzulassung: 15.09.1993
  • Fahrgestellhersteller: Mercedes-Benz
  • Typ: 814 F
  • Motor: Dieselmotor
  • Leistung kW bei 1/min: K97/ 2.800
  • Hubraum: 5.958 ccm
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Antriebsart: Straßenantrieb mit Differentialsperre, ABV, ASR
  • Leermasse: 4.930 kg
  • Zul. Gesamtmasse: 7.490 kg
  • Achslast vorne/hinten: 3.500 kg/4.800 kg
  • Maße: Länge 6,3 m, Breite 2,5 m, Höhe 2,95 m
  • Laufleistung (Stand 01.09.2022): 28.769 km
  • Reifenalter: ca. 6/6 Jahre
  • HU/AU: letzte 01/2021, nächste 01/2023
  • Anhängelast gebremst/ungebremst: 2.000 kg/1.500 kg

 

Ausstattung:

  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Anzahl Türen/Sitzplätze: 4 Türen, 9 Sitzplätze
  • Geräteräume mit AZ-Verschlüssen
  • Einbaupumpe: Ziegler FP 8/8
  • Löschwassertank: 600 l
  • Schnellangriffseinrichtung Wasser in G4 (50 m S25)
  • Halterungen für zwei Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • 3er/4er-Sitzbänke im Mannschaftsraum
  • Halterungen für komplette Norm- sowie Zusatzbeladung
  • Beleuchtungsmodul als Wechselschlitten (zum Tausch gegen Tragkraftspritze)
  • Teleskopauszug für Atemschutzgeräte, Ersatzflaschen und Feuerlöscher
  • Teleskopauszug für Kombispreizer mit Antriebsaggregat
  • Lagerung für Schlauchtragekörbe
  • Lagerung für Schnellangriffsverteiler
  • Lagerung für Überdrucklüfter
  • Lackierung rot RAL 3000, Warn- und Konturbeklebung
  • Fremdeinspeisung 24 V und Druckluft

Zusatzdokument

PDF-Dokument Dokumente (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Wasenäcker 10
PLZ / Ort:
71576 Burgstetten
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Frau Steffi Lämmle
Telefon: 07191/9585-21
E-Mail: steffi.laemmle@burgstetten.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 20.09.2022 - 18:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 11.10.2022 - 18:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).