28.06.2022 23:51:39
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 758096 / Charge: Fahrzeuge

1 Löschfahrzeug HLF20 (LF16/12) MAN, Schlingmann


Auktionsende:
Mi., 13.07.2022 - 10:46 Uhr
verbleibende Zeit:
14 Tage 10 Std. 54 Min.
12.000,00 EUR
0 Gebote | 1625 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 12.000,00 EUR
Anbieter:
Stadt Drensteinfurt (1 weitere Auktion)
Ort:
48317 Drensteinfurt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschfahrzeug HLF20 (LF16/12) MAN, Schlingmann

Technische Daten:

Fahrzeughersteller: MAN

Fahrgestell: MAN 12/232

Fahrzeugtyp: Sonder-Kfz Löschgruppenfahrzeug LF16/12 zuletzt als HLF20 im Dienst

Leistung: 169 KW

Hubraum: 6871 cm³

Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe

Fahrgestell: Straßenfahrgestell

Baujahr: 1994

Tag der Erstzulassung: 08.12.1994

Kraftstoff: Diesel

Sitzplätze: 9

Fahrzeugaufbau: Schlingmann

zulässiges Gesamtgewicht: 13.500 kg

Leergewicht: 8.350 kg

Kilometerstand: 24.700 km

HU bis: 11/2023

SP bis: 11/2022

Länge/Breite/Höhe (mm): 7650/2500/3100

Anhängerkupplung: Zugmaul (12 V/24 V), gebremst 2000 kg, ungebremst 1500 kg

Batterie: 24 Volt (2 x 12 Volt)

Reifen: neu 2016

letzter TÜV: 08.11.2021 - ohne Mängel

letzte SP: 03.11.2020 - ohne Mängel

Pumpe: FP 16/8 Fa. Rosenbauer war bis zur Ausmusterung im Dienst und wurde auf Funktion geprüft. Pumpenkörper ist dicht.

Wassertank: 1600 Liter

Lichtmast am Heck: 2 x 230 Volt mit Verkabelung und Schaltung im Geräteraum 1

Hapel

Außerdienststellung: 01.04.2022

Seilwinde: Fa. Rotzler TR035

Zugkraft: 50 kN

Baujahr: 1994

Drahtseil: Durchmesser 13mm

Länge: 50 m

Funktionsfähig und geprüft bis 04/2022.

 

Beladung:

Dreiteilige Schiebleiter, Baujahr unbekannt, ungeprüft und funktionsfähig.

Keine Defekte bekannt, so dass eine Prüfung nach DGUV Richtlinie bestanden wird.

Abgasschlauch (Dach)

Klappleiter Holz (Dach)

 

Beschreibung:

Das Fahrzeug ist in gutem Zustand und weist dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren und Abnutzungen auf, es sind vereinzelt kleine Kratzer und Lackbeschädigungen am Fahrzeug vorhanden.

An der Fahrertür befinden sich steinschlagähnliche Abnutzungen, welche beim Rückschlag des Ladekabels entstanden sind.

Der Schaltknauf hat eine fehlende Ecke an der Kunststoffummantelung.

Die Tankanzeige ist nicht genau kalibriert (die letzten beiden LEDs zeigen noch an, obwohl der Tank leer ist).

Die Pneumatiktritte unter dem Geräteraum 1 und 3 sind nicht zu 100% dicht.

 

Auf die der Auktion beigefügten Lichtbilder und die Besichtigungsmöglichkeiten wird verwiesen. Es wird nur das angebotene Fahrzeug versteigert.

Eventuell auf den Bildern zu sehende andere Gegenstände und Fahrzeuge sind nicht Gegenstand der Auktion.

 

Sonstiges:

Die Versteigerung des Fahrzeuges erfolgt ohne feuerwehrtechnischer Beladung und ohne Funkausstattung (Analogfunk und Digitalfunk wurde entfernt, Kabel und Antennen sind im Fahrzeug noch unverändert vorhanden).

 

Demontiert vor Übergabe und somit nicht Gegenstand der Versteigerung ist die Martinshornanlage, sowie das Bullhorn.

 

Für eine private oder gewerbliche Nutzung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage sowie die Änderung der Fahrzeug- und Aufbauart erforderlich. Vorhandene Schriftzüge und Wappen sind zu entfernen.

Der Rückbau und die Entfernung der Schriftzüge und Wappen erfolgt durch den Erwerber.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges ist nach vorheriger Terminabsprache möglich und wird vor Gebotsabgabe empfohlen.

 

Die Zahlung des Angebotspreises erfolgt binnen 10 Tagen nach Beendigung der Auktion per Überweisung.

 

Das Fahrzeug ist spätestens 14 Tage nach Beendigung der Auktion in 48317 Drensteinfurt nach vorheriger Terminvereinbarung abzuholen. Die Fahrzeugübergabe mit Papieren und Schlüssel erfolgt nur nach bestätigter Zahlung in abgemeldetem Zustand.

 

Das angebotene Fahrzeug ist funktionsfähig, fahrbereit, verkehrssicher und war bis zu der Abmeldung am 01.04.2022 im Einsatz.

 

Startgebot 12.000,- €

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Konrad-Adenauer-Str. 30
PLZ / Ort:
48317 Drensteinfurt
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Frank Kronshage
Telefon: 017621195509
E-Mail: Stadtbrandmeister@feuerwehr-drensteinfurt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 15.06.2022 - 10:46 Uhr
Auktion endet:
Mi., 13.07.2022 - 10:46 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).