27.09.2022 23:39:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 768695

1 Kugelmann Streugerät Typ B 108


Auktionsende:
So., 25.09.2022 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.738,98 EUR
15 Gebote | 478 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Winterberg
Ort:
59955 Winterberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Kugelmann Streugerät Typ B 108

Hersteller: Kugelmann

Typ: B 108

Fabriknummer: 21248

Baujahr: 2010

Volumen: 650 Liter

Steuerung: Streupult MCSS3

 

 

Ausstattung

Hydraulikantrieb, Rundumkennleuchte, Warnmarkierung

 

 

Wertbeeinflußende Faktoren und Mängel

Das Gerät ist funktionstüchtig. Ein Unfallschaden wurde durch die werkstatteigenen Mitarbeiter repariert. Durch den Unfall wurde seinerzeit der Streuteller beschädigt und im Anschluss wieder instand gesetzt. Eine Delle im Streugutbehälter (vom Unfall), eine leichte Unwucht im Streuteller und geringe Rostansätze sind vorhanden.

 

 

Sonstiges

Der angegebene Startpreis wurde bei einer Internetrecherche ermittelt.

Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Gegenstand. Eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

Es wird angeraten das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

 

Besichtigung nach Terminabsprache.

 

Mo. - Do. von 7:30 - 16:00 Uhr

 

Fr. von 7:30 - 12:00 Uhr

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Remmeswiese 14
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
59955 Winterberg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Alexander Vonnahme
Telefon: 02981/908485
E-Mail: alexander.vonnahme@winterberg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 14.09.2022 - 20:00 Uhr
Auktion endete:
So., 25.09.2022 - 20:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).