15.07.2024 23:56:40
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 855616

1 Konvult Handscheinwerfer mit KFZ-Ladegerät SEB 8 & SEB8L Hersteller: CEAG


Auktionsende:
Mi., 31.07.2024 - 11:41 Uhr
verbleibende Zeit:
15 Tage 11 Std. 44 Min.
40,00 EUR
0 Gebote | 518 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 40,00 EUR
Anbieter:
Stadt Ludwigsburg - Fachbereich Feuerwehr und Bevölkerungsschutz (10 weitere Auktionen)
Ort:
71634 Ludwigsburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Konvult Handscheinwerfer mit KFZ-Ladegerät SEB 8 & SEB8L Hersteller: CEAG

Hersteller:

CEAG

 

Model: 

6 x SEB 8

2 x SEB 8 L

Technische Daten:

-Type SEB 8L 1147/001

-Type SEB 1147/002

- PTB-Nr.: 94.C.2045

4x 7Ah Nr.: 3 1147 000 101

5.5W 5.5V Nr.: 1 2061 000 040

1.5W 4.8V Nr.: 1 2041 000 450

Ex-geschützt

Herstellungsjahr 2011

CE- Kennzeichnung vorhanden

 

Lampen wurden Funktionsfähig ausgebaut und eingelagert, vor Einstellung wurde keine weitere Funktionsprüfung durchgeführt.

Akkukapazität ungeprüft! Es kann vorkommen, das ein neuer Akku verbaut werden muss!

 

Funktionsfähig

 

4x Streuscheibe

 

6 x KFZ- Ladegerät/ Halter

Hersteller:

CEAG

Model:

KFZ- Halter 90 / 1 1145 000 792

U= 10-30 VDC

Abgesichert mit 2.0A

 

CE- Kennzeichnung vorhanden

 

Funktionsfähig,

Ladegeräte ohne Anschlussleitung (siehe Bilder)

 

Nutzungs- und altersbedingt weißt der Gegenstand leichte Gebrauchsspuren in Form von Abplatzungen des Lackes und Kratzern auf;

Eine Besichtigung vor Abgabe eines Gebotes wird empfohlen.

Nur Abholung, kein Versand.

Vorherige Terminabsprache ist zwingend erforderlich.

Montag - Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 -12:00 Uhr
Die Abholung an Samstagen, sowie an Sonn- und Feiertagen ist ausgeschlossen

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Aus rechtlichen und hygienischen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung geleistet werden.

Für die Beladung und die Befestigung der Geräte/Fahrzeuge ist selbst Sorge zu tragen.

Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.

Die Verladung und den Transport der Maschine hat der Erwerber zu organisieren. Ein Verladepunkt ist ebenerdig ohne Treppe/Stufe zu erreichen. Es wird keine Hilfe zur Verladung gestellt. 

 

Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Gegenstand. Eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

Keine Barzahlung, nur Überweisung

Übergabe erfolgt nach Zahlungseingang auf dem Konto der Stadt Ludwigsburg

 

Das Startgebot wurde aufgrund Recherchen bezüglich der marktüblichen Preise ohne Erstellung eines Wertgutachtens festgelegt

 

Nach Auktionsende erhält der Höchstbietende eine Email mit allen für die Auktionsabwicklung erforderlichen Informationen.

Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner auf den Eingang unserer Email.

Weitere Bilder gerne auf Anfrage.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Marienstr. 22
PLZ / Ort:
71634 Ludwigsburg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Lukas Piesker
Telefon: 07141 910-3743
E-Mail: l.piesker@ludwigsburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 01.07.2024 - 11:41 Uhr
Auktion endet:
Mi., 31.07.2024 - 11:41 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).