16.10.2021 12:00:04
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 726572 / Charge: 73

1 Kleinkehrmaschine Schmidt Swingo 200 (zwei Besen), fahrbereit


Auktionsende:
Sa., 13.11.2021 - 10:20 Uhr
verbleibende Zeit:
27 Tage 23 Std. 19 Min.
10.000,00 EUR
1 Gebot | 266 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.100,00 EUR
Anbieter:
Stadt Dinslaken - Die Bürgermeisterin- GB 8 DIN-Service (2 weitere Auktionen)
Ort:
46539 Dinslaken
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Kleinkehrmaschine Schmidt Swingo 200 (zwei Besen), fahrbereit

Beschreibung

 

Hersteller: Schmidt

 

Typ: Swingo 200

 

Ident-Nr.: WSVS462S2H1731225

 

Farbe: RAL 2011

 

Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg

 

Tag der ersten Zulassung: 11.09.2017

 

Motor: Diesel Euro 6

 

Hubraum: 2970 ccm

 

Motorleistung: 62 kW / 84 PS

 

Betriebsstunden gesamt: 4.932 h

 

Kilometerstand: 41.850 km

 

Hauptuntersuchung: 09/2021 (abgelaufen)

 

Besenwerk: 2 Kehrbesen

 

Kabine: Fahrersitz und Beifahrersitz

 

Lenkungsart: Allradlenkung

 

Antrieb: Hydrostatisch

 

PM 10

 

99 dB

 

Radio

 

Rückfahrkamera

 

Rundumblitzleuchten

 

 

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren

 

 

Die Kleinkehrmaschine war bis zur Außerbetriebsetzung im täglichen Straßenreinigungseinsatz und bis zuletzt fahrbereit

 

Alters- und einsatzgemäßer Zustand (Anfahr- und Lackschäden, Kratzer, Dellen, Schleifspuren am gesamten Fahrzeug)

 

Die letzte HU wurde ohne Mängel abgeschlossen

 

Der Motor und der Antrieb weisen leichte Ölundichtigkeiten auf

 

Die Saugschachtlagerung ist ausgeschlagen

 

Die Besenarmlager müssen erneuert werden

 

Beide Besenarme sind leicht verbogen

 

Der Fahrersitz ist ausgeschlagen und wurde im Gestell bereits nachgeschweißt

 

Der Schließmechanismus der Fahrertüre ist defekt

 

Beide Verschlüsse der Wartungsklappen sind defekt

 

Die obere Scheinwerferblende ist eingerissen

 

Die Bedienelementkonsole an der Fahrertüre ist eingerissen

 

Inspektionen wurden ca. alle 300 Betriebsstunden durchgeführt

 

 

Papiere, Schlüssel sowie die gesamte Fahrzeugakte werden bei Übergabe der Kehrmaschine ausgehändigt.

 

Ein Gutachten zur Wertermittlung wurde nicht durchgeführt.

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird empfohlen.

 

Die Besichtigung und Abholung der Kleinkehrmaschine erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

 

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.

 

Aus haftungsrechtlichen Gründen kann keine Verladungshilfe gewährt werden.

 

Die Zahlung und Abholung hat nach den Bedingungen der Zollauktion innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung der Auktion zu erfolgen.

 

Die Übernahme des abgemeldeten Fahrzeuges erfolgt nach Zuschlag und Zahlung durch den Erwerber. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich.

 

Die Gegenstandsbeschreibung erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen. Es erfolgte keine Fahrzeuguntersuchung durch ein zertifiziertes Unternehmen, ein offizielles Wertgutachten liegt nicht vor. Die Wertermittlung erfolgte durch die eigene Werkstatt und Internet-Recherche.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Otto-Lilienthal-Str. 16
Adresszusatz:
DIN-Service
PLZ / Ort:
46539 Dinslaken
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Ulrich Gansser, Telefon: +49 (0)2064 66 610
Herr Bernd Hobler, Telefon: +49 (0)2064 66 730
Herr Danny Moche, Telefon: +49 (0)2064 66 683
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 13.10.2021 - 10:20 Uhr
Auktion endet:
Sa., 13.11.2021 - 10:20 Uhr