09.02.2023 00:49:55
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 784144

1 Klavier Taubert&Dinjus


Auktionsende:
Fr., 03.02.2023 - 18:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
180,00 EUR
0 Gebote | 669 mal angesehen
Anbieter:
Vogelsbergkreis - Der Kreisausschuss - Kreiskasse (3 weitere Auktionen)
Ort:
36110 Schlitz
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Klavier Taubert&Dinjus

Versteigert wird:

Ein Klavier der Marke Taubert&Dinjus (Eisenberg i.Th.).

Der Hersteller Taubert&Dinjus hat von 1921 - 1926 produziert, daher muss das Klavier knapp 100 Jahre alt sein.

Das Klavier wurde in einer Schule genutzt. Es ist funktionsfähig, aber sehr wahrscheinlich nicht gestimmt.

 

Abmessungen: 1,54 m breit und 1,30 m hoch

Das Klavier hat zwei Pedale.

 

Folgende Gebrauchsspuren liegen vor:

 

Auf der Oberfläche des "Deckels" ist der Lack stark beschädigt, ebenso an der Vorderseite des Klaviers sowie an der Klappe; s. Detailbilder.

Das Klavier ist neu zu stimmen.

Das Klavier steht im Erdgeschoss, lediglich im Eingangsbereich sind drei Stufen zu überwinden.

 

Eine Besichtigung vorab wird empfohlen, Besichtigungstermine sind telefonisch zu vereinbaren.

Mit Abgabe seines Gebotes verpflichtet sich der Höchstbietende sein Gebot innerhalb von 10 Tagen nach Zuschlagserteilung per Überweisung zu entrichten und die ersteigerte Ware innerhalb von 3 Wochen nach Zuschlagserteilung abzuholen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Schlesische Str. 29
Adresszusatz:
Gesamtschule Schlitz
PLZ / Ort:
36110 Schlitz
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Frau Christina Pilz
Telefon: 06641 977-292
E-Mail: christina.pilz@vogelsbergkreis.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 25.01.2023 - 18:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 03.02.2023 - 18:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).