29.05.2022 05:05:29
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 755323 / Charge: Säge 7

1 Kettensäge (Akku) der Marke BOSCH Typ AKE 30 LI (ohne Karton) mit Ladegerät


Auktionsende:
Mo., 30.05.2022 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 5 Std. 54 Min.
145,00 EUR
40 Gebote | 643 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 155,00 EUR
Anbieter:
Polizeipräsidium Mannheim (4 weitere Auktionen)
Ort:
69115 Heidelberg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (9,50 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Kettensäge (Akku) der Marke BOSCH Typ AKE 30 LI (ohne Karton) mit Ladegerät

Sehr leicht und handlich.

Blitzschnell reagierende Rückschlagbremse (Quick Stop).

Ergonomischer Handgriff zum Sägen und Fällen.

Stahlkrallen für festen Halt.

 

Technische Daten:

Maße: 42 cm x 22,8 cm x 26,4 cm (L x B x H).

Farbe: grün / schwarz

Gewicht: 5,2 kg

Nennspannung: 36 Volt

Schwertlänge: 30 cm

Verchromte Kette

Treibgliederstärke: 1,1 mm

Kettengeschwindigkeit: 8m / sec.

CE-Kennzeichnung vorhanden.

 

Wichtige Hinweise:

Die Originalverpackung und der Beutel mit Öl sind NICHT vorhanden.

Die Ware ist original und unbenutzt.

 

Lieferumfang:

- Kettensäge

- Ladegerät

- Akku

- Schwert 

- Sägekette

- Kettenschutz

- Betriebsanleitung

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Römerstr. 2-4
PLZ / Ort:
69115 Heidelberg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Andreas Michalske
Telefon: 0621/174-1678
E-Mail: andreas.michalske@polizei.bwl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (9,50 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 13.05.2022 - 11:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 30.05.2022 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).